Tomaten-Basilikum-Quiche

leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mürbeteig
Mehl 250 g
gemahlene Mandeln 50 g
Salz 1 TL
Ei 1
Butter 150 g
Belag
Eier 3
Sahne 150 ml
Ziegengouda, frisch gerieben 150 g
frische, gehackte Basilikumblätter 2 EL
Kirschtomaten 500 g
Piment d'Espelette etwas
Muskat etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz etwas
Butter zum Einfetten der Form etwas
Rohrrohzucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
992 (237)
Eiweiß
3,2 g
Kohlenhydrate
18,8 g
Fett
16,6 g

Zubereitung

Mürbeteig

1.Das Mehl, das Salz, die gemahlenen Mandeln in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde machen und dort hinein das Ei gleiten lassen. Die Butter in Flöckchen an den Rand rundherum geben und dann schnell mit den Händen zu einem Teig verarbeiten, den in Frischhaltefolie einwickeln und für 30 Minuten in den Kühlschrank.

2.Inzwischen eine Auflaufform oder 4 kleine Quicheformen gut mit Butter einfetten. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Dann den Mürbeteig zwischen zwei aufgeschnittenen Gefrierbeuteln dünn ausrollen und dann die Auflaufform damit auslegen und die Ränder etwas hochziehen.

3.Den Teig mehrmals mit der Gabel einstechen und 15 Minuten im Ofen vorbacken.

Belag

4.Die Eier mit der Sahne gut verquirlen und mit Salz, Pfeffer, Piment d'Espelette und Muskat würzen und dann den geriebenen Ziegengouda und den Basilikum dazugeben und gut verrühren. Die Tomaten halbieren.

5.Nach 15 Minuten die Auflaufform aus dem Ofen holen, den Belag auf den vorgebackenen Teig gießen und die halbierten Tomaten mit der Schnittfläche nach oben in die Masse setzen und auf die Schnittflächen etwas Rohrrohzucker verteilen und dann für weitere 30 - 35 Minuten im Ofen backen und dann eventuell noch mit Basilikum garinieren und geniessen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tomaten-Basilikum-Quiche“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tomaten-Basilikum-Quiche“