Tomatenquiche

leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blätterteigrolle aus dem Kühlregal 1 Stk.
Schmand 1 Becher
Kirschtomaten 15 Stk.
Tomaten getrocknet aus dem Glas 100 Gramm
Eier 2 Stk.
Parmesan 100 Gramm
Frischkäse 200 Gramm
Pinienkerne 3 EL
Basilikum 1 Bund
Rosmarin 1 Zweig
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise

Zubereitung

1.Den Blätterteig in einer gefetteten Spring- oder Quicheform auslegen und einen zwei Zentimeter hohen Rand auslegen.

2.Den Blätterteig mit einer Gabel am Boden mehrere Male einstechen. Die Kirschtomaten halbieren und auf dem Boden gleichmässig angeordnet verteilen. Den Backofen schon mal auf 180°C Umluft vorheizen.

3.In einer Schüssel Eier, Schmand, Frischkäse und frisch geriebenen Parmesan miteinander vermengen und das Ganze mit Salz und Pfeffer würzen.

4.Die getrockneten Tomaten in kleine Streifen schneiden, Basilikum und Rosamrin klein rupfen und alles zu dem Käse-Ei-Gemisch dazu geben. Die Masse in die Quicheform geben und noch etwas frisch geriebenen Parmesan oben drüber reiben.

5.Die Form in den Backofen stellen, nach 15 Minuten Backzeit die Pinienkerne oben drüber streuen. Backzeit ingesamt: ca. 30 Minuten!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tomatenquiche“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tomatenquiche“