Snack: Mini-Blätterteigschnecken mit Pestokäse und Tomaten

40 Min leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blätterteig rechteckig tiefgekühlt 3 Scheiben
Pinienkerne geröstet 1 EL
getrocknete Tomaten in Öl 5
Basilikum 0,5 Bund
Parmesan frisch gehobelt 2 EL
roter Pestokäse, alternativ 50 g Emmentaler, 1 TL rotes Pesto 50 g
Pfeffer aus der Mühle etwas
italienische Würzmischung 1 TL
Öl 2 EL

Zubereitung

1.Den Blätterteig auftauen lassen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl goldbraun anrösten, kurz auskühlen lassen. Die Tomaten in einem Sieb gut abtropfen lassen. Parmesan grob hobeln, Pestokäse grob zerteilen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

2.Das Basilikum waschen, trocken schütteln, und die Blätter abzupfen. Pinienkerne, Tomaten, Basilikumblätter, beide Käsesorten,Öl, etwas Pfeffer und italienische Würzmischung mit dem Universalzerkleinerer zu glatten Paste verarbeiten. Gleichmäßig auf dem Blätterteigscheiben verteilen und glatt streichen.

3.Blätterteigscheiben von der Längsseite her fest aufrollen, dabei immer leicht andrücken. Die Rollen in ca. 8 mm dünne Scheiben schneiden. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und etwas Abstand lassen. Im Ofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen lassen, dann lauwarm servieren.

4.Schmeckt zu Bier, Wein, wenn Gäste kommen oder als Beilage zu Suppen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Snack: Mini-Blätterteigschnecken mit Pestokäse und Tomaten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Snack: Mini-Blätterteigschnecken mit Pestokäse und Tomaten“