Griechische Hackrolle

leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
getrocknete Tomaten in Öl 100 gr.
Basilikum 1 Bund
Schafskäse 300 gr.
Doppelrahmfrischkäse 300 gr.
Salz etwas
Pfeffer etwas
Zucker etwas
Öl 2 EL
Zwiebeln 2
gemischtes Hackfleisch 1 kg
Eier 2
Semmelbrösel 4 EL
stückige Tomaten 500 gr
Frischhaltefolie etwas

Zubereitung

1.Getrocknete Tomaten abtropfen lassen und würfeln. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen in Streifen schneiden. Schafskäse zerbröckeln. Frisch- und Schafskäse, Tomatenwürfel und Basilikum mithilfe einer Gabel mischen. Mit Pfeffer würzen. Backofen vorheizen (E-Herd: 200°C/Umluft: 175°C).

2.Zwiebeln schälen und würfeln. Die Hälfte mit Hack, Ei und Semmelbröseln verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3.Hack auf Frischhaltefolie zum flachen Rechteck formen. Schafskäsecreme darauf verteilen, dabei einen ca. 1,5 cm breiten Rand lassen. Mithilfe der Folie von der kurzen Seite her aufrollen. Mit der Naht nach unten auf ein Backblech legen. Im heißen Ofen ca. 1 Stunde braten. Nach ca. 45 Minuten 150 ml Wasser angießen.

4.Inzwischen 1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Rest Zwiebeln darin andünsten. Stückige Tomaten zugießen und aufkochen. Soße zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. Hackrolle anrichten und die Tomatensoße dazureichen

5.Dazu passen Röstkartoffeln,reis,drillinge und petersilie kartoffeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Griechische Hackrolle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Griechische Hackrolle“