Ziegenkäse-Tomaten-Tarte

leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Teig
Mehl 150 g
eiskalte Butter 75 g
Ei 1
Salz 1 Prise
Guss und Belag
Ziegenfrischkäse 150 g
Eigelb 2
Knoblauchzehe, fein gerieben 1
frischer Rosmarin, fein gehackt 1 EL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Piment d'Espelette etwas
Rohrohrzucker etwas
Cherrytomaten 150 g

Zubereitung

Teig

1.Das Mehl zusammen mit dem Ei und der Prise Salz in eine Schüssel geben, die Butter in kleinen Flöckchen darauf verteilen und dann mit den Händen schnell zu einem homogenen Teig verarbeiten. Diesen in Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Guss

2.Den Ziegenfrischkäse in eine Schüssel geben. Die Eigelbe und den geriebenen Knoblauch dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Piment d'Espelette würzen und den gehackten Rosmarin dazu geben und alles gut verrühren.

Zusammenbau und Finish

3.Den Teig zwischen zwei Folien dünn ausrollen und dann in Tarteforme einpassen und den überstehenden Rand abschneiden. Den Teigboden mehrmals mit der Gabel einstechen. Den Guss auf dem Teig verteilen. Die Tomaten halbieren und mit der Schnittfläche nach oben auf dem Guss verteilen. Etwas Rohrohrzucker auf die Tomaten streuen und noch etwas salzen und pfeffern.

4.Die Tarte im auf 180 Grad vorgeheizten Backofen ca. 40 - 45 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ziegenkäse-Tomaten-Tarte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ziegenkäse-Tomaten-Tarte“