Zucchini-Tarte

leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Teig
Mehl 150 g
Ei 1
Piment d'Espelette 0,5 TL
eiskalte Butter 60 g
Salz 1 Prise
Belag
Zucchini 1 mittlere
frische, aromatische Tomate 10 Scheibe
körniger Senf etwas
Camembert etwas
Rosmarin, die Nadeln gezupft und fein gehackt 2 Zweige
Knoblauchzehen, in feine Scheiben geschnitten 2
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Olivenöl etwas

Zubereitung

Teig

1.Das Mehl und den Piment d'Espelette in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde machen, dort das Ei hineingleiten lassen, eine Prise Salz dazu und die kalte Butter am Rand in Flöckchen verteilen. Mit den Händen schnell zu einem glatten Teig verkneten und in Frischhaltefolie wickeln und für 1 Stunde damit in den Kühlschrank.

2.Ich hatte beim Kneten des Teiges vergessen, den Piment d'Espelette hinzuzugeben. Das habe ich dann beim ausrollen nachgeholt.

Belag

3.Die Zucchini in ca. 2 mm dicke Scheiben schneiden und in wenig Olivenöl nebeneinander in der Pfanne etwas andünsten, schon ein wenig Rosmarin dazugeben. Nicht zu sehr dünsten, sie sollten gerade beginnen, Farbe zu ziehen. Aus der Pfanne nehmen und etwas abkühlen lassen.

Zusammenbau und Finish

4.Den Backofen auf 190 Grad vorheizen. Den Teig zwischen zwei aufgeschnittenen Gefrierbeuteln dünn ausrollen. Die Tarteform umgedreht auf den ausgerollten Teig legen und mit einer Nahtzugabe von 1 cm zuschneiden. Jetzt die Tarteform mit dem Teig umdrehen, den letzten Gefrierbeutel entfernen, dann gleitet der Teig wie von selbst in die Form.

5.Nun den Teigboden mehrmals mit der Gabel einstechen und dünn mit dem körnigen Senf bestreichen. Auf den Senf kommt eine Schicht aus dünnen Camembertscheiben, sie sollten nicht dicker als 2 mm sein.

6.Nun werden die Zucchinischeiben und die Tomatenscheiben dachziegelartig auf die Tarte gelegt. Die Tomatenscheiben in loser Folge legen und zwischendurch immer mal wieder eine Knoblauchscheibe legen. Salzen, pfeffern und den restlichen Rosmarin darüberstreuen und für 45 - 50 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchini-Tarte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchini-Tarte“