Ziegenkäse-Feigen-Tarte

1 Std leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Tarte-Teig
Mehl 250 gr.
Butter 125 gr.
Wasser 50 ml
Eigelb 1
Salz etwas
Belag:
Ziegenkäse 1 Rolle
Feigen frisch 3
Frischkäse Doppelrahmstufe 125 gr.
Süße Sahne 100 ml
Eier 3
Rosmarin frisch fein gehackt 1 Stengel
Zimt gemahlen 0,5 TL
Paprikapulver scharf 0,25 TL
Lavendelsalz etwas
Zitronenschalenabrieb etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
30 Min
Ruhezeit:
3 Std
Gesamtzeit:
4 Std

Zubereitung Teig:

1.Mehl auf eine Arbeitsfläche ausbreiten, Butterstückchen, Eigelb, Salz dazugeben, alles mischen, nach und nach das Wasser dazugießen und zu einem glatten Teig kneten. Diesen Teig in Frischhaltefolie einschlagen und mehrere Stunden kalt stellen

2.Gekühlten Teig sehr dünn ausrollen. In eine gefettete Tarteform hineinlegen, die Ränder abschneiden

Zubereitung Belag:

3.Frischkäse, Sahne, Eier, Rosmarin, Zimt, Paprikapulver, Lavendelsalz und Zitronenschale mischen, mit einem Schneebesen gut durchschlagen

4.Ziegenkäse in dünne Scheiben schneiden und den Tarteboden damit auslegen. Feigen ebenfalls in dünne Scheiben schneiden und die Tarte auslegen.

5.Den Belag in die Form hineingießen

6.Backofen auf 225° vorheizen (Ober-/Unterhitze). Tarte 25 - 30 min. backen.

7.Am besten schmeckt die Tarte lauwarm, dazu habe ich einen gekühlten Weißwein serviert. Guten Appetit!

8.TIPP: Um die Tarte ohne Schwierigkeiten aus der Form zu bekommen, lege ich ein breites Stück Backpapier hinein und lasse es an den Rändern herausschauen, so kann die Tarte ganz leicht aus der Form gehoben werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ziegenkäse-Feigen-Tarte“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ziegenkäse-Feigen-Tarte“