Feigen-Karamell-Tarte

25 Min mittel-schwer
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blätterteig tiefgefroren 225 g
Weichkaramellen Bonbons - Muh-Muhs 80 g
Sahne 5 EL
Feigen - je nach Größe auch mehr 8
Ei 1

Zubereitung

1.Blätterteig auftauen lassen. Übereinander legen (ein klein wenig Wasser dazwischen pinseln zum zusammen-'kleben') und auf die Größe einer Tarte-Form ausrollen.

2.Sahne erhitzen, Karamellbonbons zerhacken und darin schmelzen. Gut rühren, dass nichts anbrennt. In eine Tarteform gießen. Feigen in breite Scheiben schneiden, auf den Karamell legen.

3.Blätterteig auf die Form legen. Große überstehende Ränder abschneiden. Den Blätterteig am Rand leicht an die Form andrücken. Mehrmals mit einer Gabel einstechen und dann mit einem verquirlten Ei bestreichen.

4.Backen: 200 Grad, 15 Minuten (bis der Blätterteig schön goldbraun ist).

5.Sofort (!) auf einen Teller / eine Tortenplatte stürzen, aber bitte dabei gut aufpassen - Verbrennungsgefahr.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Feigen-Karamell-Tarte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Feigen-Karamell-Tarte“