Mirabellen - Tarte

leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
FÜR DEN TEIG: etwas
Mehl 250 g
Puderzucker 60 g
weiche Butter 120 g
Ei 1
FÜR DEN BELAG: etwas
Mirabellen 750 g
gemahlene Haselnüsse oder Mandeln 30 g
Zucker 1 EL
FÜR DEN GUSS: etwas
Vanillepuddingpulver 1
Sahne 100 ml
Ei 1
Zucker 30 g

Zubereitung

1.Für den Teig die Zutaten verkneten, in Folie einwickeln und 30 Minuten in den Kühlschrank legen. In der Zwischenzeit die Mirabellen entsteinen. Gemahlene Nüsse mit dem Zucker vermischen.

2.Eine Tarteform buttern und mit Mehl ausstäuben. Teig rund ca. 30 cm ausrollen, in die Form drücken bis hoch zum Rand, Übersthendes abschneiden. Den Teig einstechen.

3.Nussgemisch aufstreuen und mit den Mirabellen belegen. Im vorgeheizten Ofen ca. 15 Minuten bei 180 Grad Umluft backen.

4.Für den Guss das Ei aufschlagen, Sahne, Zucker und Puddingpulver unterrühren. Auf den Kuchen gießen. Weitere 30 Minuten bei 160 Grad backen.

5.Dazu kann man aufgeschlagene Sahne oder Vanilleeis reichen.

Auch lecker

Kommentare zu „Mirabellen - Tarte“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mirabellen - Tarte“