Aprikosen-Lavendel-Tarte

leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Teig
Mehl 150 g
Zucker 40 g
Ei 1
kalte Butter 80 g
Salz 1 Prise
Abrieb einer halben Orange etwas
Guss
Sahne 100 ml
Lavendelblüten 0,5 TL
Rohrrohzucker 2 EL
Eier 2
Cointreau 1 Schuss
Abrieb einer halben Orangen etwas
Belag
Aprikosen 400 g

Zubereitung

Teig

1.Das Mehl und den Zucker und die Prise Salz in eine Schüssel geben und gut vermischen und in die Mitte eine Mulde machen. Dort hinein das Ei gleiten lassen. Die kalte Butter in kleinen Stückchen am Rand verteilen und den Orangenabrieb dazugeben.

2.Nun mit den Händen alles schnell zu einem glatten Teig verarbeiten und zu einer Kugel formen, in Klarsichtfolie schlagen und für ca. 45 ab damit in den Kühlschrank.

Guss

3.Die Sahne zusammen mit den Lavendelblüten einmal aufkochen, abkühlen lassen und dann durch ein Sieb geben. Die Eier mit dem Zucker verquirlen, dann die Sahne, den Orangenabrieb und den Cointreau dazugeben.

Aprikosen

4.Die Aprikosen etwas einritzen, ganz kurz mit heissem Wasser überbrühen und dann abschrecken. Nun häuten, halbieren, den Kern entfernen und in Scheiben schneiden.

Zusammenbau und Finish

5.Den Teig zwischen zwei auseinandergeschnittenen Gefrierbeuteln dünn ausrollen. Die Tarteform umgedreht auf den Teig legen, nachdem man den oberen Gefrierbeutel entfernt hat natürlich, Nun den Teig mit einer Nahtzugabe von 1 cm rundherum zurechtschneiden. Die Form zusammen mit dem Teig umdrehen, der Teig gleitet von selbst in die Form. Eventuelle mit den Fingern den Rand etwas hochziehen.

6.Den Teig mit der Gabel einstechen. Nun zuerst den Guss auf die Tarte geben und dann die Aprikosen dicht an dicht auf die Tarte legen. Wer möchte, kann noch etwas braunen Zucker auf die Aprikosen streuen. Nun ab damit in den auf 200 Grad vorgeheizten Backofen - zweite Schiene von unten. Zuerst 15 Minuten backen, dann die Temperatur auf 180 Grad runterdrehen und nochmals 30 Minuten backen,

7.Die Tarte auskühlen lassen und mit etwas Creme fraiche servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Aprikosen-Lavendel-Tarte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Aprikosen-Lavendel-Tarte“