Erdbeertörtchen

30 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blätterteig 1 Rolle
Erdbeeren 600 g
Schmand oder Mascarpone 1 Becher
Vanillinzucker 1 Pck.
Sahne 1 Becher
Agar-Agar 1 TL

Zubereitung

1.Die Erdbeeren putzen und in Scheiben schneiden. Mit etwas Vanillizucker marinieren.

2.Den Backofen auf 200° vorheizen.

3.Den Blätterteig ausrollen und mit einer Tarteform (Durchmesser 12 cm) 4 Kreise ausstechen. Diese auf eine Backmatte legen und mit etwas Sahne bepinseln. Weitere 4 Kreise ausstechen (der Blätterteig reichte hier für zwei gleich große und zwei etwas kleinere ) mit einer etwas kleineren runden Form jeweils die Mitte herausstechen. Die Ringe auf die Teigkreise setzen und wieder mit etwas Sahne bepinseln. In die Mitte jeweils einen Löffel Schmand geben.

4.Im Ofen bei 200° ca. 12 min goldbraun backen.

5.Von den Erdbeeren den entstandenen Saft absieben und diesen mit einem TL Agar-Agar aufkochen.

6.Die Erdbeeren in die Mitte der Teigteilchen verteilen und mit etwas abgebundenem Saft beträufeln. Alles jetzt gut auskühlen lassen und anschließend mit steif geschlagener Sahne verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeertörtchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeertörtchen“