Wachauer Apfel Torte spezial

leicht
( 57 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Für den Mürbteig
Butter kalt 140 Gramm
Mehl 300 Gramm
Salz 1 Prise
Puderzucker 60 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Ei 1 ganzes
Für die Fülle
Apfel Boskop 1 kg
Zitronensaft 2 Esslöffel
Zitronenabrieb etwas
Marillenmarmelade 150 Gramm
Zimt 1 Teelöffel
Rosinen 4 Esslöffel
Marillenschnaps 30 ml
Vollkornsemmelbrösel 3 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
849 (203)
Eiweiß
2,3 g
Kohlenhydrate
32,2 g
Fett
6,5 g

Zubereitung

Vorbereitung

1.die rosinen mindestens 1 Tag ( gerne auch länger) in marillenschnaps einlegen und ausgiebig "baden" lassen

Zubereitung Mürbteig

2.butter in kleine würfel schneiden - mehl, salz puderzucker und vanillezucker in eine große schüssel geben - die butterwürfel und das ei dazugeben und alles mit den händen zu einem glatten teig verkneten - ca. zwei drittel des teiges 3 mm dick ausrollen

3.den boden der tortenspringform auf den ausgerollten mürbteig legen und leicht andrücken - den mürbteigboden passend zur form zuschneiden - backpapier und teig in die springform legen - springformhebel schließen

4.aus dem restlichen teig 2 rollen formen und ebenfalls ca. 3 mm dick ausrollen - daraus schneiden wir ca. 3-4 cm hohe streifen für die seitenwände - diese mürbteigstreifen in der springform seitlich gut andrücken - die übergänge zwischen boden und seitenwänden gut verschließen - mit einer gabel den teig gleichmäßig einstechen

5.25 min bei 180 grad O/U hitze vorbacken - während der mürbteig im backrohr ist bereiten wir die apfelfülle zu

Zubereitung Apfelfülle

6.marillenmarmelade in einen topf geben und erhitzen - mit etwas zimt und dem abrieb einer ganzen zitrone würzen

7.die äpfel schälen - das kerngehäuse ausstechen und in grobe würfel schneiden - apfelstücke mit zitronensaft übergießen damit sie nicht braun werden - alles gut durchmischen und dann in den topf mit der heißen marmelade geben - alles gut durchrühren

8.die in marillenschnaps eingelegten rosinen und den marillenschnaps dazugeben - zuletzt die vollkornbrösel unterheben

Torte fertigstellen

9.den restlichen teig nun nochmals verkneten und ausrollen - streifen schneiden - die apfelmasse nun in die vorgebackene tortenform füllen und die teigstreifen gitterförmig obendrauf platzieren - fertigbacken bei 180 grad O/U hitze - 40 min

10.lauwarm mit etwas geschlagener sahne schmeckt er am besten !!!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wachauer Apfel Torte spezial“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 57 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wachauer Apfel Torte spezial“