Heidelbeer-Eclairs

leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eclairs (Brandteig)
Wasser 60 ml
Milch 60 ml
Butter 25 g
Salz 1 Prise
Mehl 100 g
Eier 2
Guss
Puderzucker etwas
Limettensaft, frisch gepresst etwas
Innenleben (Füllung)
Sahne 100 g
Puderzucker 1 EL
Limettenabrieb 1 EL
Heidelbeeren 150 g
Vanilleschote, das Mark 1

Zubereitung

Eclairs (Brandteig)

1.Das Wasser zusammen mit der Milch, der Prise Salz und der Butter erhitzen, bis die Butter geschmolzen ist und einmal kräftig aufkochen lassen, dann den Topf vom Herd ziehen und das gesamte Mehl mit einem Holzlöffel einrühren.

2.Nun den Topf wieder bei geringer Hitze auf den Herd stellen und solange Rühren, bis sich der Teig als Kloß vom Topf löst und dann vom Herd nehmen. Die Eier nacheinander mit dem Holzlöffel kräftig einrühren, bis ein glatter und glänzender Teig entstanden ist.

3.Den Backofen auf 200 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig in einen Spritzbeutel füllen und 10 ca. 10 cm lange Streifen mit Abstand auf das Backpapier spritzen und auf mittlerer Schiene 20 Minuten backen. Bitte den Backofen während des Backvorgangs nicht öffnen, da die Eclairs sonst zusammenfallen. Die Eclairs richtig gut auskühlen lassen.

Guss

4.Etwas Puderzucker mit Limettensaft verrühren. Die Eclairs mit einem Sägemesser aufschneiden und die obere Hälfte damit einstreichen.

Innenleben (Füllung)

5.Die Mascarpone mit der Sahne, dem ausgekratzten Vanillemark, dem Puderzucker und dem Limettenabrieb mit dem Mixer cremig rühren.

Zusammenbau und Finish

6.Die Füllung in einen Spritzbeutel füllen. Ein paar Heidelbeeren auf die untere Eclairhälfte geben, die Füllung mit einer Sterntülle daraufspritzen und die obere Hälfte auf die Füllung setzen und eventuell noch mit ein paar Heidelbeeren dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Heidelbeer-Eclairs“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Heidelbeer-Eclairs“