Bärlauch-Tomaten-Quiche

leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mürbeteig
Mehl 200 g
Wasser 70 ml
Butter 100 g
Parmesan, gehobelt 50 g
Thymian 2 Zweige
Salz 1 Prise
Belag
Bärlauch frisch 50 g
Frischkäse 250 g
Zwiebel 1 rote
Parmesan, gehobelt 50 g
kleine Tomaten 150 g
Eier 3
Milch 50 ml
Muskat etwas
Pfeffer etwas
Salz etwas
Öl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1331 (318)
Eiweiß
7,2 g
Kohlenhydrate
21,4 g
Fett
22,8 g

Zubereitung

Mürbeteig

1.Das Mehl in eine Schüssel geben, den Parmesan, das Wasser und die Prise Salz dazugeben. Von den Thymianzweigen die Blättchen abzupfen und ebenfalls dazugeben und die Butter in Flöckchen dazugeben und nun alles mit der Hand zu einem glatten Teig kneten, diesen in Klarsichtfolie wickeln und 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Belag

2.Die rote Zwiebel abziehen, halbieren und in Streifen schneiden und diese in wenig Öl ein paar MInuten glasig dünsten und dann wieder etwas abkühlen lassen.

3.Den Bärlauch grob zerschneiden und zusammen mit der Milch in ein hohes Gefäß geben und fein pürieren. Den Frischkäse mit dem Parmesan und der Bärlauchmilch schön glatt rühren und nach und nach die Eier gut unterrühren, mit Salz, Pfeffer und frisch geriebenem Muskat abschmecken.

Finish und Zusammenbau

4.Den Teig aus dem Kühlschrank holen und dünn ausrollen und dann in die Quicheform einpassen, überstehende Ränder abschneiden. Die gedünsteten roten Zwiebeln auf dem Teigboden verteilen, die Bärlauchmasse darübergeben, die Tomaten halbieren und mit der Schnittfläche nach oben in die Bärlauchmasse setzen und dann im auf 180 Grad vorgeheizten Backofen 30 - 35 Minuten im unteren Drittel backen.

5.Vor dem Servieren noch etwas Salz und frisch gemahlenen Pfeffer auf die Tomaten geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bärlauch-Tomaten-Quiche“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bärlauch-Tomaten-Quiche“