Zucchini-Tomaten-Tarte

leicht
( 57 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für den Boden: etwas
Frischkäse 180 g
Butter oder Margarine 200 g
Mehl 350 g
Salz 1 Prise
Für den Belag: etwas
rote Paprikaschote 1
rote Chilischote gehackt 1
Basilikum gehackt 1 Bund
Knoblauchzehen gehackt 2
Sahne 200 ml
Frischkäse 200 g
Eier 3
Salz + Pfeffer etwas
Zucchini 400 g
Tomaten 250 g
ger. Gouda 3 EL

Zubereitung

1.Frischkäse, Butter, Mehl und Salz zu einem Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

2.Teig ausrollen und in eine gefettete Tarteform geben. Mit der Gabel den Teig einstechen. Kalt stellen.

3.Paprika würfeln, mit dem Frischkäse, der gehackten Chilischote, dem Basilikum und dem Knoblauch verrühren. Sahne und Eier verquirlen und dazugeben. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und auf den Boden gießen. Die Zucchini und die Tomaten in Scheiben schneiden und diese dachziegelartig auf der Tarte verteilen. Mit dem geriebenen Gouda bestreuen.

4.Bei 175 °C ca. 35 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchini-Tomaten-Tarte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 57 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchini-Tomaten-Tarte“