Grünkohl mit Kasseler-Braten und karamelisierten Kartöffelchen

1 Min leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Grünkohl 1,5 kg
kleine Kartoffeln 700 gr.
Butterschmalz 4 EL
Zucker 2 EL
Zwiebeln 2
ausgelöstes Kasserkotelett 600 gr.
Salz, Pfeffer etwas
Gemüsebrühe Instant 1 Liter
Lorbeerblatt Gewürz 2
etwas getr. Majoran etwas

Zubereitung

1.Grünkohl in Streifen schneiden. Kartoffeln schälen. 2 EL Butterschmalz im Bräter erhitzen. Kartoffeln darin ca. 10 Min. rundherum anbraten. Mit Zucker bestreuen, kurz schwenken und herausnehmen.

2.Zwiebeln würfeln. Rest Butterschmalz im Bräter erhitzen. Kasseler darin rundherum anbraten. Mit Pfeffer würzen. Kohl und Zwiebel zufügen. Unter Wenden ca. 10 Minuten anbraten. Mit Brühe ablöschen, Lorbeer dazugeben. Zugedeckt ca. 45 Minuten schmoren.

3.Kartoffeln nach ca. 20 Minuten zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Majoran abschmecken. Braten aufschneiden und mit Kartoffeln und Kohl auf einer Platte anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grünkohl mit Kasseler-Braten und karamelisierten Kartöffelchen“

Rezept bewerten:
4,87 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grünkohl mit Kasseler-Braten und karamelisierten Kartöffelchen“