Gröstl mit Schweinefilet und Steinpilzen

50 Min leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Pellkartoffeln vom Vortag 550 gr.
Lauchringe 100 gr.
Zwiebel rot,in feine Streifen geschnitten 75 gr.
Steinpilze frisch,geputzt,in Scheiben geschnitten 200 gr.
Schweinefilet ,in Scheiben geschnitten 250 gr.
Majoran getrocknet 1 TL
Blattpetersilie,fein geschnitten 1 Esslöffel
Rinderbrühe 2 Esslöffel
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Pflanzenöl etwas
Butter etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
125 (30)
Eiweiß
1,5 g
Kohlenhydrate
4,4 g
Fett
0,7 g

Zubereitung

1.Je ein Essl.Butter und Öl in einer Pfanne erhitzen.Pilze darin ca.3-4 min braten.Herausnehmen und beiseitestellen.Je zwei Essl.Öl und Butter in die Pfanne geben.Kartoffeln in Scheiben schneiden und hineingeben.Mit Pfeffer und Majoran würzen.Knusprig goldbraun braten.Die letzten 4 min Zwiebelstreifen und Lauchringe zugeben und mit braten lassen.

2.Bratkartoffeln mit Salz abschmecken.Schweinefiletscheiben in einer Extrapfanne in zwei Rssl.Öl von beiden Seiten anbraten.Mit den Pilzen zu den Kartoffeln geben.Rinderbrühe angießen und kurz durchziehen lassen.Abschmecken und die Petersilie unterheben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gröstl mit Schweinefilet und Steinpilzen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gröstl mit Schweinefilet und Steinpilzen“