Spätzle-Geröstel ...

Rezept: Spätzle-Geröstel ...
... schnelle Beilage aus Resten
9
... schnelle Beilage aus Resten
9
1613
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
100 g
Spätzle gekocht
4
Kartoffeln vom Vortag
1
Zwiebel frisch
20 g
Butter
1 Esslöffel
Öl
etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz
etwas
Salz
Petersilie gehackt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.05.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1544 (369)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
41,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Spätzle-Geröstel ...

ZUBEREITUNG
Spätzle-Geröstel ...

1
Die Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden; die Zwiebel halbieren und dann in Streifen schneiden.
2
Die Butter mit dem Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebelstreifen darin anbraten. Die Kartoffeln dazugeben und braten, bis sie an den Rändern zu bräunen beginnen. Mit Pfeffer und Salz überpriseln, die gekochten Spätzle unterheben und weiterbraten, bis auch sie etwas Farbe genommen haben, dann mit frischer Petersilie bestreut servieren.
3
Ich habe das Spätzle-Geröstel mit Blumenkohlgemüse und einem Lammkotelett serviert.

KOMMENTARE
Spätzle-Geröstel ...

Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
So eine Resteverwertung lässt man sich gefallen! Würde auch ein grüner Salat noch ganz gut zu passen, aber Gemüse und Fleisch war ganz bestimmt auch toll :-) LG Andrea
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Alexa38
   Alexa38
Oh ja, das klingt Mega lecker, mir reicht da einfach ein Salat dazu.....mhhhh !!! LG Alexandra
Benutzerbild von Schnaages
   Schnaages
Einfach super Reste verarbeitet.L.G.Schnaages
Benutzerbild von Urlaubsoma
   Urlaubsoma
Das ist ja saulecker,mal was anderes,ich werds ausprobieren.Leckere ************chen von mir.GGVLHG.Bärbel
Benutzerbild von sTinsche
   sTinsche
Bei uns kommt da immer noch ein Rührei rein! :-)

Um das Rezept "Spätzle-Geröstel ..." kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung