Kartoffel-Zwiebel-Tortilla

20 Min leicht
( 51 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffeln 2 grosse
Zwiebeln 2 grosse
Olivenöl extra vergine 2 Esslöffel
Eier 6
Mineralwasser 4 Esslöffel
Pfeffer aus der Mühle etwas
Salz etwas
Olivenöl extra vergine 2 Esslöffel

Zubereitung

1.Die geschälten Kartoffeln erst vierteln, dann in nicht zu dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebeln halbieren und in grobe Stücke schneiden. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen, die Kartoffeln und Zwiebeln (mit Pfeffer und Salz gewürzt) darin 15 Minuten lang fast garbraten.

2.Die Eier in eine ausreichend große Schüssel geben und mit dem Mineralwasser, Pfeffer und Salz gründlich verkleppern. Die Kartoffel-Zwiebelmasse unterheben.

3.In der Pfanne erneut Olivenöl erhitzen, die Eier-Mischung dazufüllen, einen Deckel auf die Pfanne setzen und die Tortilla bei milder Hitze etwa 8 Minuten garbraten lassen. Wenden und auch auf der Oberseite appetitlich bräunen lassen.

4.Ich habe meine Tortilla heute mit Zwiebelscheibchen und herben Oliven garniert zu Blatt-Spinat serviert ... echt spanisch eben!!.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel-Zwiebel-Tortilla“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 51 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel-Zwiebel-Tortilla“