Tortilla de patatas rellena (Gefüllte spanische Tortilla)

leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
mittelgroße Kartoffeln, ca. 600g 5
kleine Zwiebel 1
mittelgroße Eier 8
Toastschinken oder Kochschinken 8 Blatt
große Tomaten oder 1/2 Dose gewürfelte Tomaten 3
Olivenöl etwas
Salz und etwas Pfeffer zum Würzen etwas

Zubereitung

1.Die rohen Kartoffeln schälen, in dünne (ca. 3mm dicke) Scheiben schneiden und danach halbieren, bzw. große Scheiben vierteln. Die Zwiebel in grobe Würfel schneiden. 4 Eier in eine Schüssel aufschlagen, verquirlen und mit viel Salz und ein wenig Pfeffer würzen.

2.In einer mittelgroßen Pfanne (sie sollte kleiner als ein großer Teller sein, damit man die Tortilla schön wenden kann) Olivenöl erhitzen. Nur die Hälfte der Kartoffeln dazugeben (diese sollen fast ganz mit Olivenöl bedeckt sein). Die Kartoffeln dürfen nicht braun werden, also sollte man die Hitze etwas zurückdrehen. Die Hälfte der Zwiebeln hinzufügen und die Kartoffeln mit einem Pfannenwender oder dergleichen in kleine Stücke stechen. Sobald die Kartoffeln weich sind, fast das gesamte Öl in eine Tasse abschütten (eventuell die Kartoffeln vorher aus der Pfanne nehmen - das erleichtert das Abschütten).

3.Die gebratenen Kartoffeln wieder in die Pfanne geben und die 4 Eier darüberleeren. Das ganze ein wenig (aber noch nicht vollständig) stocken lassen, und mit dem Pfannenwender die Tortilla am Rand in die typische runde Form drücken. Sobald das Ei auf der Unterseite leicht braun geworden ist, kann die Tortilla gewendet werden. Dafür nimmt man den Teller, legt ihn mit der Oberseite auf die Pfanne, und hält ihn mit einer Hand fest. Danach wendet man die Pfanne, sodass die fertiggebratene Seite oben ist. Nun ein wenig von dem vorher abgeschüttetem Öl in die Pfanne geben und die Tortilla auf der anderen Seite goldbraun anbraten. Dann kann man sie herausnehmen.

4.Diese Prozedur nun mit den restlichen Kartoffeln und Zwiebeln wiederholen, um eine zweite Tortilla zu erhalten.

5.Für die Füllung legt man die Hälfte der Schinkenblätter auf eine Tortilla (am Besten die nehmen, die nicht so schön geworden ist), danach die Tomaten in Würfel schneiden bzw. die Dosentomaten auf dem Schinken verteilen. Den restlichen Schinken auf die Tomaten legen und die andere Tortilla darauf platzieren. Das ganze am Besten nochmal 1 Minute in der Mikrowelle erwärmen. Und fertig ist die Tortilla - ¡qué aproveche! (Guten Appetit)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tortilla de patatas rellena (Gefüllte spanische Tortilla)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tortilla de patatas rellena (Gefüllte spanische Tortilla)“