Hackbraten mit Kartoffeln aus dem Ofen

1 Std 15 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
gemischtes Hackfleisch 500 gr
Ei 1
Senf 0,5 TL
Zwiebel 1
Butter 10 gr
Paniermehl 25 gr
Mineralwasser 3 EL
Dosenmilch oder Sahne, Salz, Pfeffer 3 EL
Bacon oder Schinkenspeck 8 Scheiben
längliche Kartoffeln 6 -8
Kräuterbutter 20 gr

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 15 Min

1.Zwiebeln klein hacken und in der Butter leicht andünsten. Klappt auch bestens in der Mikrowelle bei 500 Watt ca. 1 Minute -hierbei bitte abdecken nicht vergessen, sonst "schießen" die Zwiebelbstückchen durch die Mikrowelle.

2.Hackfleisch, Ei, Gewürze, gedünstete Zwiebeln, Paniermehl, Mineralwasser und Milch/Sahne gut miteinander vermengen. Einen längllichen Klops formen und in eine gebutterte Auflaufform setzen.

3.Den Fleischteig mit Baconscheiben belegen.

4.Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden, so dass der Boden der Kartoffel noch zusammenhält. Dies geht am besten, wenn man die Kartoffeln in einen großen Löffel legt und bis zum Löffelrand einschneidet.

5.Die Kartoffeln um den Fleischteig legen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Kräuterbutter bestreichen.

6.Im vorgeheizten Backofen bei ca. 225° ca. 50-60 Minuten backen. Die Kartoffeln gehen fächerförmig auseinder, wenn sie gar sind.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackbraten mit Kartoffeln aus dem Ofen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackbraten mit Kartoffeln aus dem Ofen“