Habanero - Kuchen

1 Std 15 Min leicht
( 62 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Zucker, braun 2 Tassen
Mehl 2 Tasse
gemahlene Nüsse 2 Tassen
Schokoraspel 0,5 Tasse
Kakao 1 Tasse
Backpulver 1 Päckchen
Vanillezucker 1 Päckchen
Cilipulver 1 TL
Portwein, rot 1 Tasse
Nussöl 1 Tasse
Eiweiß 5
ausserdem: etwas
Fett für die Form etwas

Zubereitung

1.Alle "trockenen" Zutaten gut miteinander vermischen. Dann den Portwein und das Öl hinzugießen und alles zu einem glattenTeig verrühren.

2.Die Eiweiße steif schlagen und unter den Teig heben.

3.Den Teig in eine leicht gefettete (ggf.mit Semmelbrösel ausgestreute) Springform füllen und glattstreichen.

4.Im vorgeheizten Backofen bei 180°C etwa 60 Minuten backen.

5.Den Kuchen in der Form auskühlen lassen und dann dekorieren.

Tipp:

6.Statt der Schokoraspel die entsprechende Menge an Chili-Schokolade reiben und zum Teig geben - dann kann auf das Chilipulver verzichtet werden.

Auch lecker

Kommentare zu „Habanero - Kuchen“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 62 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Habanero - Kuchen“