Raffaello-Schoko-Rotweinkuchen

Rezept: Raffaello-Schoko-Rotweinkuchen
für eine Minikuchenform (18 cm)
40
für eine Minikuchenform (18 cm)
00:20
7
5774
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 g
Mehl
2 Stk.
Eier
1 pck
Vanillezucker
1 Päckchen
Backpulver
1 EL
Nutella
2 EL
Kakaopulver
50 g
Zucker
100 g
Butter
150 ml
Rotwein
6 Stk.
Raffaello
nach Bedarf Beeren, z.B. Himbeeren, Blaubeeren
Schokoladenglasur
50 g
Kokosraspeln
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.07.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1561 (373)
Eiweiß
5,9 g
Kohlenhydrate
36,3 g
Fett
21,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Raffaello-Schoko-Rotweinkuchen

Ü - Ei s

ZUBEREITUNG
Raffaello-Schoko-Rotweinkuchen

1
Butter, Eier, Zucker schaumig rühren. Mehl mit Backpulver, Kakaopulver, Kokosraspel mischen und dazugeben. Nutella unterrühren. Kräftig mixen. Dann den Rotwein dazugeben. Die verlesenen Beeren unterheben. Teig in eine gefettete kleine Springform geben; Die Raffaellos in den Teig drücken, so dass sie ganz mit dem Teig bedeckt sind.
2
Bei 170 Grad Umluft im vorgeheizten Backofen, ca 45 Min. backen. Anschließend den Kuchen abkühlen lassen, aus der Form stürzen und mit einer Schokoladenglasur überziehen. In die noch feuchte Glasur Kokosraspel rieseln lassen.

KOMMENTARE
Raffaello-Schoko-Rotweinkuchen

Benutzerbild von elanja82
   elanja82
Allein der Anblick treibt mir das Wasser im Mund zusammen! 5* dafür!
Benutzerbild von Schnorbsel
   Schnorbsel
War super lecker der Kuchen. Habe nur den Rotwein mit Eierlikör ersetzt. Und von mir 5*. LG Antje.
Benutzerbild von desy1806
   desy1806
ein traum!! 5*
Benutzerbild von maily
   maily
boah... was für eine kombination *yummiiiiii* :-)
Benutzerbild von mimi
   mimi
Gefällt mir sehr gut - auch die Größe. Danke für´s Rezept und 5* für Dich

Um das Rezept "Raffaello-Schoko-Rotweinkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung