Raffaello-Schoko-Rotweinkuchen

20 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Mehl 200 g
Eier 2 Stk.
Vanillezucker 1 pck
Backpulver 1 Päckchen
Nutella 1 EL
Kakaopulver 2 EL
Zucker 50 g
Butter 100 g
Rotwein 150 ml
Raffaello 6 Stk.
nach Bedarf Beeren, z.B. Himbeeren, Blaubeeren etwas
Schokoladenglasur etwas
Kokosraspeln 50 g

Zubereitung

1.Butter, Eier, Zucker schaumig rühren. Mehl mit Backpulver, Kakaopulver, Kokosraspel mischen und dazugeben. Nutella unterrühren. Kräftig mixen. Dann den Rotwein dazugeben. Die verlesenen Beeren unterheben. Teig in eine gefettete kleine Springform geben; Die Raffaellos in den Teig drücken, so dass sie ganz mit dem Teig bedeckt sind.

2.Bei 170 Grad Umluft im vorgeheizten Backofen, ca 45 Min. backen. Anschließend den Kuchen abkühlen lassen, aus der Form stürzen und mit einer Schokoladenglasur überziehen. In die noch feuchte Glasur Kokosraspel rieseln lassen.

Auch lecker

Kommentare zu „Raffaello-Schoko-Rotweinkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Raffaello-Schoko-Rotweinkuchen“