Brathering

1 Std 30 Min leicht
( 57 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für die Heringe:
grüne Heringe 8
Weißweinessig 750 ml
Wasser 750 ml
Zirtone, Saft davon 1
Öl zum Braten etwas
Mehl 100 g
Salz, Pfeffer etwas
Für die Marinade:
Zwiebeln 3
Lorbeerblätter 6
Senfkörner 2 EL
Wacholderbeeren 1 EL
Pfefferkörner, bunt 1 TL
Zucker 4 EL
Salz 1 TL
Dillspitzen 0,5 TL
Nelken 2
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
284 (68)
Eiweiß
1,7 g
Kohlenhydrate
11,2 g
Fett
1,1 g

Zubereitung

1.Die Heringe abschuppen und waschen. Kopf, Schwanzflosse, Seiten-und Rückenflosse abschneiden und die Fische mit Zitronensaft beträufeln.

2.Die Herringe salzen, pfeffern und in Mehl wälzen.

3.Öl in einer Pfanne erhitzen und die Heringe darin von beiden Seiten goldbraun braten und abkühlen lassen.

4.Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden.

5.Weißweinessig und Wasser zusammen mit Salz, Zuckerund den übrigen Gewürzen aufkochen und etwa 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Die Zwiebelringe in die noch heisse Marinade geben und alles abkühlen lassen.

6.Die Heringe in die abgekühlte Marinade geben und zugedeckt etwa 3-4 Tage im Kühlschrank ziehen lassen.

Dazu passt.

7.Bratkartoffeln oder Pellkartoffeln oder Folienkartoffeln

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Brathering“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 57 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Brathering“