Grüne Heringe gebraten mit Salzkartoffeln und Gurkensalat

Rezept: Grüne Heringe  gebraten mit Salzkartoffeln und Gurkensalat
das war ein Genuss
10
das war ein Genuss
00:40
22
8430
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 P.
Grüne Heringsfileets gefroren -- Edeka oder Marktkauf ) es sind 8 Heringe in einer Packung
1 Päckchen
Bacon
1
Zwiebel
Salz Pfeffer zum Würzen nach Geschmack
Mehl
Butter zum braten
12
Salzkartoffeln
Gurkensalat siehe mein KB
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.06.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
259 (62)
Eiweiß
0,9 g
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
6,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Grüne Heringe gebraten mit Salzkartoffeln und Gurkensalat

Pfannkuchenröllchen mit julienne pommes
Burger mit Kartoffelecken ala Freak

ZUBEREITUNG
Grüne Heringe gebraten mit Salzkartoffeln und Gurkensalat

Die heringe auftauen lassen, Salzkartoffeln schälen waschen und in Salzwasser 20 Min. garen. Die aufgetauten Heringe waschen und mit Küchenpapier trocken wischen, Mit Salz und Pfeffer würzen und in Mehl wälzen. Speck in sehr feine Würfel schneiden. und die Zwiebeln in Streifen schneiden.. Butter in der Pfanne schmelzen die Heringe darin von beiden Seiten je ca 5 Min. schön braun braten Speck in Butter schön kross braten, nach der Hälfte der Bratzeit die Zwiebel in dem Speck mitbraten, Kartoffeln abgießen dämpfen und alles anrichten. Guten Appetit.

KOMMENTARE
Grüne Heringe gebraten mit Salzkartoffeln und Gurkensalat

Benutzerbild von Test00
   Test00
Geschmacklich sicher top. Gefällt mir sehr. LG. Dieter
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das sieht sehr lecker aus, schnell und einfach zubereitet 5*****chen dafür LG Detlef und Moni
Benutzerbild von flieder
   flieder
Leckeres Mittagessen, da wäre ich gerne Gast gewesen. LG
Benutzerbild von Rejerfan_55
   Rejerfan_55
Früher ein "Arme-Leute-Essen". Wie sich die Zeiten ändern - Hering ist heute fast schon eine Delikatesse. Gutes altes Rezept.
Benutzerbild von romantica
   romantica
ich nehme gerne eine portion... früher hat man sie öfter gegessen... danke für die erinnerung... 5** und lg anne

Um das Rezept "Grüne Heringe gebraten mit Salzkartoffeln und Gurkensalat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung