Lasagne mit Knoblauch, Tatar, Chili und Sahne

1 Std 10 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Fleisch
Tatar (Schabefleisch) frisch 500 Gramm
Gemüse
Frühlingszwiebel frisch, geschnitten 3 Stück
Karotten gewürfelt 2 Stück
Knoblauch frisch 1 Stück
Chilischote fein gehackt 1 Stück
Tomate gewürfelt 3 Stück
Tomatenmark 2 Stück
Passierte Tomaten 500 Milliliter
Milchprodukte
Schlagsahne 250 Milliliter
Milch 200 Milliliter
Butter 170 Gramm
Emmentaler gerieben 500 Gramm
Flüssigkeit / Brühe
Hühnerfond 500 Milliliter
Hühnerfond 200 Milliliter
Fertigprodukte
Lasagneblätter 2 Päckchen
Mehl gesiebt 4 Esslöffel
Semmelbrösel 1 Teelöffel
Gewürze
Salz 1 Teelöffel
Pfeffer 1 Teelöffel
Zucker 1 Teelöffel
Currypulver 1 Esslöffel
Oregano 1 Teelöffel
Muskatnuss frisch gerieben 1 Teelöffel

Zubereitung

Rote Soße

1.Ofen vorheizen auf 180°C. Das in Würfel geschnittene Gemüse von einander getrennt auf Teller bereitstellen. Fleisch im großen Topf anbraten und zerteilen. Karotten, Zwiebeln, Chili dazugeben und mitbraten. Tomatenmark, passierte Tomaten dazugeben und mit dem größeren Teil (ca. 2/3) Hühnerfond auffüllen. Alles verrühren , würzen, 10 Minuten köcheln lassen, dann die Hälfte vom Knoblauch und die Tomaten dazu, nochmal würzen und abschmecken, Schlagsahne einrühren und nochmal 10min. köcheln lassen – fertig.

Weiße Soße

2.Butter in Topf schmelzen lassen, den Rest Knoblauch dazutun. Mehl einrühren bis es nicht mehr flüssig ist. Dann mit dem kleinerenTeil (ca. 1/3) Hühnerfond auffüllen, wenig erhitzen und mit dem Schneebesen so lange rühren bis die Konsistenz sich von flüssig zu fest geändert hat. Danach die Milch dazugießen, mit Salz, Pfeffer, Muskat würzen und unter rühren erhitzen bis die richtige Konsistenz erreicht ist. Falls es zu dickflüssig ist, weiter Fond oder Milch dazugeben. (Wenn ihr diese Soße nicht lecker hinbekommt, habt ihr alles richtig gemacht, diese Soße schmeckt nur in Kombination mit der Roten (Warnung: Soße brennt schnell an!!)

Lasagne bauen

3.Eine Schicht rote Soße auf dem tiefen Blech ausstreichen, darauf ein wenig der weißen Soße verteilen, darüber geriebenen Käse, darauf die Lasagneblätter... Vorgang wiederholen bis die Auflaufform voll ist. (Lasagneblätter dürfen nicht überlappen, da sie sonst nicht durchgaren). Schichtung abschließen mit roter + weiße Soße und viel Käse.

Lasagne in den Ofen schieben

4.Zu Oberst eine Prise Semmelbrösel streuen, damit die Lasagne schön knusprig wird. Dann die gefüllte Auflaufform in den Backofen schieben undn 30 Minuten im Ofen lassen, Grill oder Oberhitze einschalten und nochmal 10 Min unter dem Grill lassen damit der Käse goldbraun wird. Bon Apetit!

Hinweis für 8 Portionen

5.Blechgröße 35cm x 20cm, Zeitaufwand: 1 Stunde, Schwierigkeitsgrad: leicht, Preis: ca. 15-20 €

6.Die Fotos vom fertigen Essen folgen noch. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lasagne mit Knoblauch, Tatar, Chili und Sahne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lasagne mit Knoblauch, Tatar, Chili und Sahne“