Lasagne mit Knoblauch, Tatar, Chili und Sahne

Rezept: Lasagne mit Knoblauch, Tatar, Chili und Sahne
--- Die Gäste werden schnell satt ---
3
--- Die Gäste werden schnell satt ---
01:10
4
535
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Fleisch
500 Gramm
Tatar (Schabefleisch) frisch
Gemüse
3 Stück
Frühlingszwiebel frisch, geschnitten
2 Stück
Karotten gewürfelt
1 Stück
Knoblauch frisch
1 Stück
Chilischote fein gehackt
3 Stück
Tomate gewürfelt
2 Stück
Tomatenmark
500 Milliliter
Passierte Tomaten
Milchprodukte
250 Milliliter
Schlagsahne
200 Milliliter
Milch
170 Gramm
Butter
500 Gramm
Emmentaler gerieben
Flüssigkeit / Brühe
500 Milliliter
Hühnerfond
200 Milliliter
Hühnerfond
Fertigprodukte
2 Päckchen
Lasagneblätter
4 Esslöffel
Mehl gesiebt
1 Teelöffel
Semmelbrösel
Gewürze
1 Teelöffel
Salz
1 Teelöffel
Pfeffer
1 Teelöffel
Zucker
1 Esslöffel
Currypulver
1 Teelöffel
Oregano
1 Teelöffel
Muskatnuss frisch gerieben
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.07.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
741 (177)
Eiweiß
9,6 g
Kohlenhydrate
5,3 g
Fett
13,1 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Lasagne mit Knoblauch, Tatar, Chili und Sahne

Innamorata
Olio Santo - geheiligtes Öl

ZUBEREITUNG
Lasagne mit Knoblauch, Tatar, Chili und Sahne

Rote Soße
1
Ofen vorheizen auf 180°C. Das in Würfel geschnittene Gemüse von einander getrennt auf Teller bereitstellen. Fleisch im großen Topf anbraten und zerteilen. Karotten, Zwiebeln, Chili dazugeben und mitbraten. Tomatenmark, passierte Tomaten dazugeben und mit dem größeren Teil (ca. 2/3) Hühnerfond auffüllen. Alles verrühren , würzen, 10 Minuten köcheln lassen, dann die Hälfte vom Knoblauch und die Tomaten dazu, nochmal würzen und abschmecken, Schlagsahne einrühren und nochmal 10min. köcheln lassen – fertig.
Weiße Soße
2
Butter in Topf schmelzen lassen, den Rest Knoblauch dazutun. Mehl einrühren bis es nicht mehr flüssig ist. Dann mit dem kleinerenTeil (ca. 1/3) Hühnerfond auffüllen, wenig erhitzen und mit dem Schneebesen so lange rühren bis die Konsistenz sich von flüssig zu fest geändert hat. Danach die Milch dazugießen, mit Salz, Pfeffer, Muskat würzen und unter rühren erhitzen bis die richtige Konsistenz erreicht ist. Falls es zu dickflüssig ist, weiter Fond oder Milch dazugeben. (Wenn ihr diese Soße nicht lecker hinbekommt, habt ihr alles richtig gemacht, diese Soße schmeckt nur in Kombination mit der Roten (Warnung: Soße brennt schnell an!!)
Lasagne bauen
3
Eine Schicht rote Soße auf dem tiefen Blech ausstreichen, darauf ein wenig der weißen Soße verteilen, darüber geriebenen Käse, darauf die Lasagneblätter... Vorgang wiederholen bis die Auflaufform voll ist. (Lasagneblätter dürfen nicht überlappen, da sie sonst nicht durchgaren). Schichtung abschließen mit roter + weiße Soße und viel Käse.
Lasagne in den Ofen schieben
4
Zu Oberst eine Prise Semmelbrösel streuen, damit die Lasagne schön knusprig wird. Dann die gefüllte Auflaufform in den Backofen schieben undn 30 Minuten im Ofen lassen, Grill oder Oberhitze einschalten und nochmal 10 Min unter dem Grill lassen damit der Käse goldbraun wird. Bon Apetit!
Hinweis für 8 Portionen
5
Blechgröße 35cm x 20cm, Zeitaufwand: 1 Stunde, Schwierigkeitsgrad: leicht, Preis: ca. 15-20 €
6
Die Fotos vom fertigen Essen folgen noch. Guten Appetit!

KOMMENTARE
Lasagne mit Knoblauch, Tatar, Chili und Sahne

Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Mmmmmhhhh.... die war bestimmt sehr lecker ! 5 ***** GLG Gabi
Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
Ich sage nur Klasse !! 5* lg dieter
Benutzerbild von Test00
   Test00
Ganz klasse und voll nach meinem Geschmack. LG. Dieter
Benutzerbild von Thm28sb
   Thm28sb
Für mich das Rezept des Tages... Ganz Tolle Zutaten genau so wie es sein muss. Ich bin hin und weg und würde am liebsten zum Essen vorbei kommen und euch helfen den Topf leer zu machen... Dazu kommt, das es genau der Grund ist, warum ich hier bin. Solche tolle Rezepte und Ideen bringen mich immer wieder auf diese wirklich tolle Internetseite... Ich wünsche dir einen wunderschönen Abend und eine Sonnige Woche. liebe grüße Thorsten.. Achso ganz Klar 5 Sterne * * * * *

Um das Rezept "Lasagne mit Knoblauch, Tatar, Chili und Sahne" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung