Lasagne

1 Std 20 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hackfleisch gemischt 500 g
Zwiebel 1 Stück
Knoblauchzehen 2 Stück
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Paprikapulver 1 Prise
Rosmarin 1 Prise
Rinderbrühe 0,25 Liter
Tomaten passiert 500 g
Lasagneblätter 250 g
Schmand 200 g
Milch 150 ml
Käse gerieben 200 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
711 (170)
Eiweiß
9,2 g
Kohlenhydrate
10,1 g
Fett
10,2 g

Zubereitung

Vorbereitung:
25 Min
Garzeit:
55 Min
Gesamtzeit:
1 Std 20 Min

1.Zuerst die Zwiebeln fein schneiden – damit die Augen nicht tränen, kann man vorher einen Schluck Wasser in den Mund nehmen! So atmet man automatisch nur durch die Nase und die Augen tränen nicht. Den Knoblauch eben-falls schälen und kleinschneiden.

2.In einem Topf Olivenöl erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin glasig andünsten. Dann das gemischte Hackfleisch dazugeben und anbraten, bis das ganze schön braun und bröselig ist.

3.Jetzt kommen die Gewürze dazu: Mit reichlich Pfeffer, Salz, Paprikapulver, Oregano und Rosmarin würzen. Wer hat nimmt einen frischen Zweig Rosmarin, den man später wieder aus der Sauce fischen muss.

4.Damit die Sauce besonders saftig wird, löschen Sie alles mit Rinderbrühe statt mit Wasser ab. Dann kommen die passierten Tomaten dazu. Wer jetzt denkt, dass alles zu flüssig ist: genauo so muss es sein, damit die ungekochten Lasagneblätter im Ofen gar werden.

5.Die Sauce 10 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.In der Zwischenzeit eine Form mit Butter einfetten und den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

6.Der besondere Trick: statt der klassischen Bechamel-Sauce verrühren wir Schmand mit Milch. Dadurch wird die Lasagne nicht so schwer und mächtig.

7.Dann beginnt das Schichten: ganz unten in die Form ein wenig Fleischsauce füllen – dann darauf die Nudelblätter verteilen, anschließend wieder Hack-Sauce darauf geben. So lange schichten bis alle Zutaten aufgebraucht sind.

8.Auf der obersten Schicht das Schmand-Milch-Gemisch verteilen und großzügig mit geriebenem Käse bestreuen.

9.Die Lasagne muss für 30 Minuten bei 200 Grad in den Backofen. Wenn der Käse goldgelb ist, ist die Lasagne fertig!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lasagne“

Rezept bewerten:
4,52 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lasagne“