Bourbon-Vanille-Zucker selbst gemacht

leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Zucker 130 gr.
Vanilleschote ausgekratzt 1

Zubereitung

1.Einfach den Zucker in ein gut verschließbares Gefäß geben und die ausgekratzte Vanilleschote etwas klein schneiden und in den Zucker stecken.

2.Alles gut durch schütteln und mind. 10-14 Tage stehen lassen. Ab und zu mal ein bisschen schütteln, nicht vergessen!

3.Danach kann man einfach immer wieder neue ausgekratzte Vanilleschoten zum Zucker geben und mit neuen Zucker frisch auffüllen. So hat man immer was davon.

4.Der Zucker hält sehr lange, also mind. ein halbes Jahr. Aber so lange bleibt der eh nicht stehen, da man ja viel mit Vanillezucker backt!

5.Noch als Info: Ein Päckchen Vanillezucker sind 8 Gramm

6.Ist auch eine tolle Geschenkidee (Muttertag, Mitbringsel, etc.)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bourbon-Vanille-Zucker selbst gemacht“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bourbon-Vanille-Zucker selbst gemacht“