Kekse: Vanillekipferl

1 Std 30 Min leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Mehl 250 g
Bourbon-Vanillezucker 2 Päckchen
Puderzucker (Staubzucker) 75 g
Salz 1 Prise
Mandeln gemahlen 50 g
Haselnüsse gemahlen 50 g
Butter 200 g
Backzucker 100 g
Vanilleschoten 2

Zubereitung

1.Mehl, Vanillezucker, Puderzucker, Salz, die gemahlenen Nüsse und in Stücke geschnittene Butter mischen und rasch zu einem glatten Teig verkneten. In Folie geben und ca. eine halbe Stunde kalt stellen.

2.Aus dem Teig fingerdicke Rollen formen, in ca. 1 1/2 cm Stücke schneiden, jedes Stück zu einer kleinen Kugel formen und mit der Handfläche zu einer ca. 5 cm langen Nudel rollen (schupsen) dabei an den Enden links und rechts etwas mehr Druck geben damit schöne Spitzen entstehen und dann zu Kipferl formen. Aber nicht zu spitz, sonst verbrennen sie beim Backen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im vorgeheizten Backofen bei 175°C Umluft 160°C ca. 15 - 20 Minuten hell backen.

3.Backzucker mit dem ausgekratzen Mark der Vanilleschoten mischen. Damit das mischen leichter gelingt das Ganze durch ein Sieb geben, dann vermischt sich das Mark mit der Vanille besser. Natürlich kann man auch normalen Vanillezucker nehmen, ist auch ein bisschen Preiswerter.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kekse: Vanillekipferl“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kekse: Vanillekipferl“