Weihnachtsplätzchen: Vanille-Kipferl

50 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 30 Personen
kalte Butter 100 g
Mehl 140 g
gemahlene Mandeln 30 g
gemahlene Haselnüsse 20 g
Zucker 35 g
Vanillin-Zucker 1 pckg
Salz 1 Prise
Eigelb 1 Stk.
Puderzucker 40 g

Zubereitung

1.Butter in Stückchen schneiden. Mehl, Mandeln, Haselnüsse, Zucker, Vanillin-Zucker, Salz, Eigelb und Butter erst mit den Knethaken des Handrührgeräts, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Daraus eine Kugel formen und in Folie gewickelt eine Stunde kalt stellen.

2.Teig in ca. 30 gleich große Stücke teilen und jeweils zu Kipferl formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Umluft: 175 Grad) ca. 10 - 15 Minuten backen.

3.Kipferl aus dem Ofen nehmen und noch heiß dick mit Puderzucker und evtl. noch etwas Vanillin-Zucker bestäuben. Anschließend auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weihnachtsplätzchen: Vanille-Kipferl“

Rezept bewerten:
4,77 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weihnachtsplätzchen: Vanille-Kipferl“