Weihnachtsplätzchen: Mürbe Vanillekipferl

56 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Mehl, vorzugsweise Dinkel Type 630 280 g
Zucker 100 g
Vanillinzucker 1 Päckchen
geschälte gemahlene Mandeln 100 g
Butter in Flöckchen 180 g
Eigelb 2 Stk.
Außerdem:
Vanillinzucker 2 Päckchen
Zucker 3 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
26 Min
Ruhezeit:
4 Std 34 Min
Gesamtzeit:
5 Std 30 Min

1.Der Teig ist ruckzuck zubereitet. Mehl, Zucker, Vanillinzucker, gemahlene Mandeln, Butter und Eigelb zu einem geschmeidigen Teig verkneten. In Folie gewickelt ca. 2 Stunden kalt stellen.

2.Den Teig in ca. walnussgroße Stücke teilen und jeweils zwischen den Handflächen zu kleinen Rollen und anschließend in die typische Kipferlform bringen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech nebeneinander setzen.

3.Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 180 Grad Ober-/Unterhitze ca. 10 - 13 Minuten goldgelb backen. Anschließend mit dem Backpapier auf eine Unterlage ziehen. Die noch heißen/warmen Kipferl vorsichtig in der Vanillin- und Zuckermischung wälzen. Anschließend auskühlen lassen. Die Kipferl schmecken nach ein paar Tagen Ruhezeit am besten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weihnachtsplätzchen: Mürbe Vanillekipferl“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weihnachtsplätzchen: Mürbe Vanillekipferl“