Walnusskipferl

Rezept: Walnusskipferl
Sehr leckere Variante der altbewährten Vanillekipferl - ein neuer Weihnachtsklassiker!
30
Sehr leckere Variante der altbewährten Vanillekipferl - ein neuer Weihnachtsklassiker!
02:45
4
9711
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
100 g
Walnusskerne
275 g
Mehl
140 g
Zucker
2 Päckchen
Vanillezucker
1 Prise
Salz
1
Ei
200 g
Butter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.11.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2143 (512)
Eiweiß
6,1 g
Kohlenhydrate
49,4 g
Fett
32,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Walnusskipferl

Zimtsterne
Die etwas anderen Zimtsterne

ZUBEREITUNG
Walnusskipferl

1
Die Walnusskerne mit der Küchenmaschine mahlen (alternativ ist es natürlich möglich, die Walnusskerne z.B. mit dem Nudelholz oder einem massiven Topf in einem Beutel zu zerkleinern). Leider habe ich nirgendwo bereits gemahlene Walnüsse zu kaufen gefunden!
2
Das Mehl mit der Hälfte des Zuckers (=70g), 1 Päckchen Vanillezucker, den gemahlenen Walnüssen, der Prise Salz, dem Ei sowie der Butter mischen. Ideal ist es, wenn die Butter schon ein paar Stunden aus dem Kühlschrank raus ist und somit nicht mehr ganz fest ist. Am besten gelingt der Teig, wenn er mit den Händen geknetet wird - zumindest am Schluss. Ihr könnt ruhig das Handrührgerät vorarbeiten lassen!
3
Den Teig dritteln und zu Rollen formen. Diese in Frischhaltefolie gewickelt oder - finde ich einfacher - in Plastik-Frühstückstüten gepackt für ca. 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.
4
Am Ende der Ruhezeit den Backofen auf 200°C (Umluft) vorheizen. Den restlichen Zucker (70g) mit 1 Päckchen Vanillezucker mischen und in einem Schälchen bereit stellen.
5
Die Rollen in Scheiben schneiden und aus den Scheiben mit den Händen in die Kipferl-Form bringen. Der Teig reicht für ca. eineinhalb Bleche! Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech im Ofen für 10 Minuten backen.
6
Die noch warmen Kipferl in der Zuckermischung wenden und auf einem Kuchenrost auskühlen lassen. Guten Appetit!

KOMMENTARE
Walnusskipferl

Benutzerbild von elkrau
   elkrau
vorgemerkt für Advent 2011. LG Elfi
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Der Oberhammer das Rezept und wunderschön präsentiert!!!! Hat 5***** verdient LG Olga
Benutzerbild von elifee
   elifee
sind dir aber richtig gelungen... sieht super aus... da ich walnüsse nicht so sehr mag nehm ich lieber haselnüsse... :)
Benutzerbild von tina150363
   tina150363
Sehr lecker. LG, Tina

Um das Rezept "Walnusskipferl" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung