Plätzchen: Marzipan Kipferl

25 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Marzipan Rohmasse 250 g
Puderzucker 150 g
Butter 120 g
Ei 1 Stk.
Haselnüsse gemahlen 120 g
Mehl 250 g
Stärke 1 EL
Vanillezucker 3 Pk.
Backpulver 0,5 TL
Sauerrahm 2 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
10 Min
Ruhezeit:
1 Std 20 Min
Gesamtzeit:
1 Std 45 Min

1.Marzipan in kleine Stücke hacken und mit Ei, Butter und Zucker so lange mit dem elektrischen Handrührer mixen, bis sich die Zutaten vermischen, dann die restlichen Zutaten unter rühren. Mit bemehlten Händen die Masse zu einer Kugel formen und im Kühlschrank ca. 1 Stunde kalt stellen.

2.Den Teig portionsweise zu dünnen Rollen rollen und gleich große Stücke schneiden, diese dann zu Kipferl formen und auf eine bemehlte Fläche legen. WICHTIG: es muß kalt sein! Sonst zerfließen die Kipferl im Ofen, also am besten Kipferl wuzeln und dann nochmal vor dem Backen (auf Backblech mit Backpapier) ca. 15-20 Minuten vor dem offenen Fenster stehen lassen.

3.Im vorgeheizten Ofen die Kipferl ca. 10-12 Minuten backen (ausreichend Abstand lassen, die Kipferl gehen bissl auseinander), herausnehmen, abkühlen lassen und in die Kuvertüre tauchen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Plätzchen: Marzipan Kipferl“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Plätzchen: Marzipan Kipferl“