Weihnachtsplätzchen: Krokant-Häufchen mit Johannisbeergelee

Rezept: Weihnachtsplätzchen: Krokant-Häufchen mit Johannisbeergelee
ohne Ausstechen, gehen schnell, Menge ergibt ca. 40 Plätzchen
26
ohne Ausstechen, gehen schnell, Menge ergibt ca. 40 Plätzchen
00:40
1
10132
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
240 g
Dinkelmehl
50 g
Puderzucker
100 g
Haselnusskrokant
1 Prise
Salz
4 Stk.
Eigelb
140 g
Butter
100 g
Johannisbeergelee
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.11.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2323 (555)
Eiweiß
4,0 g
Kohlenhydrate
31,8 g
Fett
46,4 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Weihnachtsplätzchen: Krokant-Häufchen mit Johannisbeergelee

ZUBEREITUNG
Weihnachtsplätzchen: Krokant-Häufchen mit Johannisbeergelee

1
Mehl, Puderzucker, Krokant und Salz in einer Schüssel mischen. Butter in Stückchen und Eigelbe dazugeben. Mit den Knethaken und am Schluss mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. In Folie gewickelt mind. 30 Minuten kalt stellen.
2
Vom Teig kleine Portionen, etwa walnussgroß, abzupfen und zwischen den Händen zu Kugeln formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und mit einem Kochlöffelstiel eine Mulde eindrücken.
3
Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (oder Umluft 175 Grad) auf mittlerer Schiene ca. 8 - 10 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Gelee kurz erwärmen und in einen Gefrierbeutel füllen. Eine kleine Spitze abschneiden und die Mulden der Plätzchen damit füllen.

KOMMENTARE
Weihnachtsplätzchen: Krokant-Häufchen mit Johannisbeergelee

Benutzerbild von Backbiene
   Backbiene
Sehr lecker mit dem Krokant. 5* LG Sabine

Um das Rezept "Weihnachtsplätzchen: Krokant-Häufchen mit Johannisbeergelee" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung