Vanillekipferl Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Vanillekipferl Rezepte

Rezepte sortiert nach:
Leckere Vanillekipferl - Rezept - Bild Nr. 2
VANILLEKIPFERL - Rezept
Tipps fürs Raclette und für den heißen Stein - Tip
Tipps fürs Raclette und für den heißen Stein
Tipp
Vanillekipferl - Rezept
Wissenswertes über die Weihnachtsgans - Tip
Wissenswertes über die Weihnachtsgans
Tipp
ZUTATEN
  • Mehl
  • Backpulver
  • Zucker
  • Vanillezucker
  • Ei
  • weiche Butter
  • abgezogene, gemahlene Mandeln
  • Vanillezucker
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Mehl glatt
  • Vanillezucker
  • Staubzucker
  • Salz
  • Mandeln
  • Haselnüsse gemahlen
  • Walnüsse gemahlen
  • Butter
  • Vanilleschote ausgekratzt
  • Vanillepuddingpulver GEHEIM TIPP
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Mehl
  • Zucker
  • Butter
  • gemahlene Haselnüsse
  • Zucker
  • Vanillezucker
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Weizenmehl
  • Backpulver
  • Zucker
  • Vanillezucker
  • einer Vanilleschote etwas feiner als nur der Zucker
  • Eigelb
  • Butter weich
  • Mandeln gemahlen
  • Puderzucker oder Vanillezucker zum Bestäuben
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Butter
  • Zucker
  • Mehl
  • Nüsse
  • Vanillezucker
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Gemahlene Mandeln
  • Gemahlene Hasselnüsse
  • Mehl
  • Zucker
  • Salz
  • Weiche Butter
  • Eigelb
  • Vanillezucker braun
  • Gemahlene Vanille
  • Vanillearoma
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Chiasamen
  • Wasser
  • Zucker
  • Salz
  • gemahlene Mandeln oder Haselnüsse
  • Mehl
  • Butter
  • gemahlene Vanille
  • Vanillezucker
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Mehl
  • Zucker
  • Vanillezucker
  • Eigelb
  • Mandeln gemahlen
  • Butter
  • Zucker
  • Vanillezucker
Zum Rezept
ZUTATEN
  • fein gemahlene Mandeln
  • kalte Butter
  • Puderzucker
  • Ei
  • Mark von 2 Vanilleschoten
  • Mehl gesiebt
  • Salz
  • Zum Verzieren
  • Puderzucker
  • ausgekratzte Vanilleschoten
Zum Rezept
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 11
  • 16
  • >

Vanillekipferl, kleine Hörnchen für Weihnachts(b)engel

Bei den Vanillekipferln handelt es sich um ein typisches Weihnachtsgebäck, das über Deutschland und Österreich bis nach Böhmen verbreitet ist. Sie werden ursprünglich aus reinem Mürbeteig zubereitet, der aus Mehl, Butter, Zucker und Vanillemark besteht. Diesem wurden Mandeln zugefügt, aber es gibt nun auch viele Varianten mit Haselnüssen und weniger häufig Walnüssen oder Erdnüssen. Sie können den Vanillekipferln eine besondere Note verleihen, wenn Sie die Mandeln vor der Weiterverarbeitung rösten.

Mit oder ohne Eigelb?

Der Teig für die Kipferl ist sehr brüchig, die Vanillekipferl schadlos zu formen erfordert großes Geschick. Daher hat es sich eingebürgert, dem Mürbeteig Eigelb hinzuzufügen, um sie leichter formen zu können. In der Weihnachtsbäckerei fallen oft große Mengen von übrigen Eigelben an, da das Eiweiß zum Bepinseln von Gebäck oder als Eischnee verwendet wird. Aus diesem Grunde sind Vanillekipferl beliebte Zusatzgebäcke, die zeitgleich mit anderen Gebäckarten zubereitet werden, um das Eigelb weiterzuverwenden.
Empfehlung