Nobeltje

Rezept: Nobeltje
ein leckerer Likör von der holländischen Insel Ameland
14
ein leckerer Likör von der holländischen Insel Ameland
00:10
10
17792
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1,5 Liter
naturtrüber Apfelsaft
200 gr.
Zucker
4 Pkg.
Bourbon-Vanillezucker
8 Tropfen
Bittermandelöl
1 Flasche
Rum, mindestens 54 %
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Koch-/ Backzeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.05.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1695 (405)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
99,8 g
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Nobeltje

Cocktail erdbeerige Sünde

ZUBEREITUNG
Nobeltje

1
Um es wirklich gut hinzubekommen und haltbarer zu machen, koche ich den Apfelsaft mit dem Zucker und Vanillinzucker immer kurz auf, bis es gut gesprudelt hat. Aber Vorsicht: Gut rühren, sonst karamellisiert der Zucker am Topfboden.
2
Danach einfach in das noch heiße Gemisch den Rum und das Bittermandelöl eingießen und gut verrühren. Das war es dann auch schon. Das Ganze noch in schöne ausgekochte Flaschen füllen und fertig ist das leckere "Gesöff".
3
Haltbar ist es, da ja keine verderblichen Dinge drin verarbeitet werden, sehr lange und ich muss sagen, je länger er steht, umso besser schmeckt er auch. Von meinem Letzten liegt nun noch eine Flasche im Schrank und das schon seit fast einem Jahr, also ruhig auf Vorrat kochen. :-))
4
Der Nobeltje ist einfach so als Likör schon granatenmäßig lecker. Prima schmeckt er auch auf Eis oder mit Sekt aufgefüllt. Auch ein Dessert oder Eis nimmt es einem nicht übel, wenn man den Nobeltje darüber gibt. ;-)

KOMMENTARE
Nobeltje

Benutzerbild von Vanillemuffin
   Vanillemuffin
Einfach und schnell - wird nachgemacht
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Umwerfend lecker, dafür 5***** L.G. Olga
Benutzerbild von trendymendy
   trendymendy
Sehr genial! Super für mich 5 Sternchen für Dich!
Benutzerbild von rattenfloh
   rattenfloh
Nobelpreisverdächtig und ausgezeichnet mit 5 freundlichen Sternchen. GLG Ela
Benutzerbild von irmela
   irmela
5 zauberhafte Sterne !

Um das Rezept "Nobeltje" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung