Nobeltje

10 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
naturtrüber Apfelsaft 1,5 Liter
Zucker 200 gr.
Bourbon-Vanillezucker 4 Pkg.
Bittermandelöl 8 Tropfen
Rum, mindestens 54 % 1 Flasche

Zubereitung

Garzeit:
10 Min
Ruhezeit:
10 Min
Gesamtzeit:
20 Min

1.Um es wirklich gut hinzubekommen und haltbarer zu machen, koche ich den Apfelsaft mit dem Zucker und Vanillinzucker immer kurz auf, bis es gut gesprudelt hat. Aber Vorsicht: Gut rühren, sonst karamellisiert der Zucker am Topfboden.

2.Danach einfach in das noch heiße Gemisch den Rum und das Bittermandelöl eingießen und gut verrühren. Das war es dann auch schon. Das Ganze noch in schöne ausgekochte Flaschen füllen und fertig ist das leckere "Gesöff".

3.Haltbar ist es, da ja keine verderblichen Dinge drin verarbeitet werden, sehr lange und ich muss sagen, je länger er steht, umso besser schmeckt er auch. Von meinem Letzten liegt nun noch eine Flasche im Schrank und das schon seit fast einem Jahr, also ruhig auf Vorrat kochen. :-))

4.Der Nobeltje ist einfach so als Likör schon granatenmäßig lecker. Prima schmeckt er auch auf Eis oder mit Sekt aufgefüllt. Auch ein Dessert oder Eis nimmt es einem nicht übel, wenn man den Nobeltje darüber gibt. ;-)

Auch lecker

Kommentare zu „Nobeltje“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nobeltje“