Gyros- Käse- Sahne-Suppe

20 Min leicht
( 96 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Gyros-Fleisch 1,5 kg
Zwiebel, vierteln, in Scheiben 3 dicke
Knoblauch 6 Zehen
Gyros-Gewürz etwas
Sahne 3 Becher
Zwiebel-Suppe 3 Btl
Wasser pro Beutel etwas
Chili-Sauce 1 Fl
Schmelzkäse, Sahne o. einfach 400 g
Ausserdem: etwas
Crème fraîche, o. Schmand 3 Becher
Tzatziki- Gewürz etwas
Zwiebel, in Ringe 10 Stk.
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

Gyrosfleisch am Besten kurz in Portionen anbraten. Zwiebeln u. zerdrückten Knobi mit anbraten. Evtl. noch mal würzen # Die Sahne darüber gießen, kurz aufkochen, über Nacht ziehen lassen. Zwiebelsuppe zubereiten Chilisauce einrühren. Fleisch zugeben. Käse in Stückchen unterrühren bis er geschmolzen ist Nochmal kurz aufkochen. Fertig Nochmal abschmecken In der Zwischenzeit die Zwiebeln anbraten, so dass sie Farbe haben. Würzen Zur Seite stellen (Garnitur) . Creme fraiche würzen, in eine Schale/Schüssel füllen Anrichten als Teller-Gericht: Suppe in den Teller füllen ein paar Zwiebeln mittig auflegen, einen Klecks Creme fraiche darauf drapieren Aus dem Pott serviert, auf Feten: Kessel so stellen das jeder Gast gut daran kommt Teller aufs Buffet, Löffel natürlich auch Zwiebeln auf eine Platte häufen, Tzatziki-Creme mit Löffel, daneben stellen. vlt einen Anguckteller hinstellen . Vlt noch als Clou etwas Weißkohl-Salat mit hinstellen. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gyros- Käse- Sahne-Suppe“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 96 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gyros- Käse- Sahne-Suppe“