Bündner Gerstensuppe

50 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Suppe
Zwiebel gehackt 1 Stk.
Karotten 2 Stk.
Sellerie 1 Stk.
Lauch 1 Stk.
Rohschinken 100 gr
Bündner Fleisch 100 gr
Rollgerste 120 gr
Mehl 20 gr
Gemüsebouillon 2,5 l
Vollrahm 2 dl
Petersilie oder Schnittlauch gehackt etwas
Salz und Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
100 (24)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
1,0 g
Fett
1,4 g

Zubereitung

Mis en Place

1.Lauch, Sellerie und Karotten in Brunoise (kleine Würfelchen) schneiden. Bündner Fleisch und Rohschinken auch klein würfeln.

Zubereitung

2.Zwiebeln und das Gemüse in etwad Kochbutter andünsten. Das Fleisch dazugeben und mitdünsten. Die Gerste dazugeben und kurz mitdünsten, anschliessend mehlen und mit der Bouillon ablöschen. Auf kleiner Flamme etwa 30 Minuten köcheln lassen, bis die Gerste und das Gemüse weich sind. Zwischendurch den Schaum, der sich bildet, abschöpfen.

Finish

3.Den Rahm dazugeben, etwas Schnittlauch oder Petersilie dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dazu passt

4.Ein gutes Baguette oder anderes Weissbrot.

Tipps

5.Die Gerste kann, um die Kochzeit zu verkürzen, am Abend vorher in kaltes Wasser eingelegt werden. In die Originale Suppe geben die Bündner noch weisse Bohnen, da sie Geschmackssache sind liess ich sie weg.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bündner Gerstensuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bündner Gerstensuppe“