BASLER FLEISCHKIECHLI / Basler Fleischküchlein

Rezept: BASLER FLEISCHKIECHLI   /   Basler Fleischküchlein
4
01:30
5
1090
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Rind Hackfleisch frisch
2 Stk.
Brötchen weiss
1,5 dl
Milch
2 Stk.
Gemüsezwiebeln frisch, grosse, weisse
8 Stk.
Knoblauchzehen
2 Stk.
Eier Freiland
1 Bund
Schnittlauch frisch
2 Esslöffel
Senf scharf, Moutarde de Dijon
Salz, Pfeffer aus der Mühle
1 Esslöffel
Paprika edelsüß
2 Kaffeelöffel
Thymian frisch oder getrocknet
Chiliflocken rot, wenig
Oel zum Braten
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.09.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
778 (186)
Eiweiß
17,9 g
Kohlenhydrate
1,4 g
Fett
12,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
BASLER FLEISCHKIECHLI / Basler Fleischküchlein

Kaffee-Schalotten
Eiersalat-Sandwich

ZUBEREITUNG
BASLER FLEISCHKIECHLI / Basler Fleischküchlein

1
Brötchen entrinden und in kleine Würfel schneiden. Mit der Milch (kalt) angiessen und einweichen lassen. Zwiebeln und Knoblauch schälen, Zwiebeln fein hacken und Knoblauch pressen.
2
Eingeweichtes Brot nicht zu fest ausdrücken, Rindfleisch, Zwiebeln, Knoblauch, Eier, Schnittlauch, Thymian und Senf zugeben und einmal von Hand grob durchmischen. Nun mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Chiliflocken abschmecken und zu einer geschmeidigen, homogenen Masse kneten. Um die Masse abzuschmecken eine kleine Frikadelle formen und braten. Evtl. nachwürzen. Masse für eine Stunde in den Kühlschrank stellen.
3
Nun mit feuchten Händen Kugeln von etwa 120 - 140 Gramm formen und etwas flach drücken. In wenig Oel bei nicht zu starker Hitze langsam braten. Tipp für Apéros: Die Fleischbällchen lassen sich gleichmässig mit einem kleinen Eisportionierlöffel formen. Zusammen mit einer Schüssel Salat ergibt das ein leichtes Nachtessen . Fertig geformte, aber noch rohe, Fleischküchlein lassen sich problemlos tiefkühlen. Sowohl zum warm, wie auch zum kalt essen.

KOMMENTARE
BASLER FLEISCHKIECHLI / Basler Fleischküchlein

Benutzerbild von elkrau
   elkrau
Thymian ist zwar eines meiner Lieblingsgewürze, aber auf die Idee, ihn an Fleischküchlein zu geben bin ich noch nie gekommen. Danke für die Anregung und LG von Elfi
Benutzerbild von goach
   goach
Lecker! Mache ich hin und wieder sehr ähnlich. LG Gerhard
Benutzerbild von greeneye1812
   greeneye1812
ich kenne Basler Leckerli - kann mir vorstellen, dass deine "Fleischpflanzerl" auch sehr lecker sind! *****
Benutzerbild von Kimba50
   Kimba50
das hört sich wunderbar an! - LG Irene
Benutzerbild von chrissi720
   chrissi720
Die schmecken bestimmt köstlich, für Dich 5* LG Chrissi

Um das Rezept "BASLER FLEISCHKIECHLI / Basler Fleischküchlein" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung