Schweinefilet-Bresso

30 Min leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefilet 1200 gr.
Crème fraîche 1 Becher
Crème fraîche mit Kräutern 1 Becher
Bresso Frischkäse Kräuter der Provonce 2 Päckchen
Knoblauchzehe 1
Petersilie 1 Bund
Salz, Pfeffer etwas
Thymian frisch gehackt 1 TL (gestrichen)
Basilikum 1 TL (gestrichen)
Senf mittelscharf 1 TL (gestrichen)
Sojasoße etwas
Zwiebeln 2 grosse
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
690 (165)
Eiweiß
20,1 g
Kohlenhydrate
1,4 g
Fett
8,9 g

Zubereitung

Schweinefilet in 1 cm dicke Scheiben schneiden und in heißem Öl von beiden Seiten kurz anbraten und in eine Auflaufform legen. Die Zwiebeln im Sud bräunen, Knoblauch zerdrücken, Salz und Pfeffer nach belieben zugeben. Creme Fraiche Becher, Senf, Thymian und Basilikum hinzugeben und umrühren! Sojasoße einrühren, bis die Masse eine bräunliche Färbung hat, dann den zerdrückten Bressokäse unterrühren. Die Masse über das Fleisch geben! Petersilie fein hacken und darüber streuen! Bei 180 °C Umluft in der Backofen für ca. 15 - 25 min. Einfach Baquettebrot dazu servieren!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet-Bresso“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilet-Bresso“