Albondigas, Tortilla, Empanadillas, Gambas al Aioli und Chorizo al vino

1 Std mittel-schwer
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Empanadillas:
Knoblauchzehen 2 Stk.
Zwiebeln 2 Stk.
Olivenöl 1 Schuss
Hackfleisch gemischt 500 gr.
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Zucchini 1 Stk.
Paprikaschoten (rot, gelb, grün) 2 Stk.
Champignons 200 gr.
Tomaten 2 Dosen
Brühe 1 Schuss
Olivenöl 4 EL
Hefe 20 gr.
Milch 200 ml
Mehl 250 gr.
Gambas al Aioli:
Olivenöl 1 Schuss
Gambas, küchenfertig 500 gr.
Chilischoten rot 1 Stk.
Knoblauchzehen 5 Stk.
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Chorizo al Vino:
Koch-Chorizowürste 2 Stk.
Olivenöl 1 Schuss
Rotwein 1 Schuss
Albondigas:
Schweinegehacktes 1 kg
Zwiebeln 3 Stk.
Knoblauchzehen 5 Stk.
Petersilie 1 Bd
Kreuzkümmel 1 Prise
Koriander getrocknet 1 Prise
Muskat 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Salz 1 Prise
Ei 1 Stk.
Olivenöl 1 Schuss
Soße:
Zwiebeln 2 Stk.
Knoblauchzehen 2 Stk.
Olivenöl 1 Schuss
Tomaten 1 Dose
Tomatenmark 1 EL
Sherry 50 ml
Pfeffer 1 Prise
Salz 1 Prise
Zimt 1 Prise
Petersilie glatt frisch 0,5 Bd

Zubereitung

1.Für die Empanadillas Knoblauch und Zwiebeln schälen und würfeln. In einem Wok etwas Olivenöl erhitzen und beides anschwitzen. Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und dazugeben. Das restliche Gemüse putzen und in Würfel schneiden - nach und nach dazugeben. Wenn alles angebraten ist, die Dosentomaten dazugeben auf köcheln lassen. Nach Wunsch mit Brühe, Salz und Pfeffer würzen. Die Flüssigkeit von den Tomaten sollte fast komplett verdunsten und je länger die Füllung vor sich hin kocht, desto intensiver der Geschmack. Für den Teig Mehl zusammen mit Hefe, Öl und Milch verkneten. Nun vermengen und solange kneten bis die Masse flockig ist, aber noch gleichzeitig fest. Danach den Teig an einem warmen Ort für 1 Stunde gehen lassen. Den Teig ausrollen und mit einem Glas Kreise ausstechen. Je einen TL Füllung in die Mitte eines Teigkreises geben und halb zuklappen. Die mit Eiweiß bestrichenen Ränder zusammen drücken. Auf einem gefetteten Backblech 20 bis 25 Minuten bei 180°C goldbraun backen.

2.Für die Gambas al Aioli Olivenöl in der Pfanne erhitzen. Knoblauch schälen und klein schneiden - die Chilischote entkernen und in feine Ringe schneiden. Knoblauch, Chili und die Gambas in die Pfanne geben und anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3.Für Chorizo al Vino die Chorizo-Würste in kleine Stückchen schneiden, in etwas Olivenöl anbraten und mit Rotwein ablöschen. Kurz durchziehen lassen und servieren.

4.Für die Fleischbällchen die Zwiebeln schälen, kleinhacken und mit den zerdrückten Knoblauchzehen in Olivenöl kurz anbraten. Petersilie fein hacken und mit den anderen Gewürzen und dem Ei zum Hackfleisch geben. Alles gut vermengen und kneten und die Masse mehrere Stunden ziehen lassen. Dann aus der Masse Fleischbällchen in der Größe von Tischtennisbällen formen und in Olivenöl anbraten.

5.Für die Soße Knoblauch und Zwiebeln schälen und fein schneiden, anschwitzen und mit Sherry ablöschen. Reduzieren lassen, und danach die anderen Zutaten, bis auf die Petersilie, hinzufügen und bei mittlerer Hitze etwa 30 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss die Fleischbällchen zur Soße geben und mit der gehackten Petersilie bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Albondigas, Tortilla, Empanadillas, Gambas al Aioli und Chorizo al vino“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Albondigas, Tortilla, Empanadillas, Gambas al Aioli und Chorizo al vino“