Gyros-Tomatensuppe

leicht
( 99 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Champignons Konserve abgetropft 1 Dose 425 ml
Zwiebel frisch 1
Knoblauchzehe 1
Wachsbohnen frisch 300 g
Öl 3 EL
Schweinefleisch 400 g
Tomaten 1 Dose 425 ml
Brühe 750 ml
Chilisauce 100 ml
Schafskäse 100 g
Oliven schwarz 50 g
Oregano etwas
Gyrosgewürz etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
594 (142)
Eiweiß
8,1 g
Kohlenhydrate
1,5 g
Fett
11,6 g

Zubereitung

1.Das Fleisch abwaschen, trocken tupen und in feine Streifen schneiden. Nun mit dem Gyrosgewürz kräftig würzen und etwas im Kühlschrank ziehen lassen. Bohnen habe ich aus dem Garten und kurz blanchiert dann mit kaltem Wasser abgeschreckt. Zwiebel schälen, abwaschen, vierteln dann in feine Streifen schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken.

2.Öl in einer großen Pfanne erhitzen und das Gyrosfleisch darin kurz anbraten und raus nehmen. In diesem Bratfett nun die Zwiebel mit dem Knoblauch andünsten. Die Tomaten aus der Dose zufügen und mit dem Holzlöffel zerdrücken. Jetzt die Brühe, Chilisauce, gebratene Fleisch, Pilze ohne Flüssigkeit wenn zu groß halbieren. Bohnen je nach der Größe ganz lassen oder auch halbieren in die Suppe geben. Aufkochen lassen und mit Pfeffer, Salz und Oregano abschmecken. Zugedeckt nun die Suppe ca. 20 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen.

3.Den Käse jetzt in Würfel schneiden. Oliven in eine Schüssel geben. Jeder kann sich dann so viel von dem Käse und den Oliven über die Suppe geben. Dazu schneckt ein frisches Brot oder Brötchen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gyros-Tomatensuppe“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 99 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gyros-Tomatensuppe“