Spanisches – Tortilla de carne molida a’la Manfred

1 Std 50 Min leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hackfleisch gemischt 500 Gramm
Schwein Bauchspeck roh geräuchert - Dörrfleisch 150 Gramm
Pellkartoffeln, vom Vortag 500 Gramm
Paprikaschote rot 1 Stk.
Emmentaler Schmelzkäse 6 Scheiben
Zwiebel 1 Stk.
Knoblauchzehen 2 Stk.
Eier 6 Stk.
Milch 250 ml
Butter 2 EL
rpte Prik kee Noo Chili - getrocknet 2 Stk.
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

Vorbereitende Arbeiten:

1.Kartoffeln pellen und in etwas dickere Scheiben schneiden.

2.Dörrfleisch grob haschieren.

3.Paprikaschote waschen, halbieren, den Stielansatz und die weißen Samenscheidewände entfernen. Danach grob würfeln.

4.Zwiebel und Knoblauchzehen schälen. Zwiebeln fein würfeln. Knoblauchzehen mit dem Messerrücken fein pürieren.

5.Chilis im Mörser fein zerstoßen.

6.Milch, Eier und die Hälfte der Chilis miteinander verkleppern. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Verarbeitung der Zutaten:

7.Einen Esslöffel Butter in einer ausreichend großen Pfanne erhitzen und das Hackfleisch krümelig ausbraten und nicht würzen. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

8.In der gleichen Pfanne die restliche Butter erhitzen und das haschierte Dörrfleisch glasig ausbraten. Die Zwiebelwürfel dazu geben und goldgelb anschwitzen. Paprikawürfel kurz mit anschwitzen.

9.Nun das Hackfleisch wieder in die Pfanne geben. Mit den restlichen Chilis, Salz und Pfeffer herzhaft würzen. Den pürierten Knoblauch unter mischen.

10.Eine ausreichend große feuerfeste Auflaufform mit eiskaltem Wasser ausspülen und die hälfte der Kartoffeln auf dem Boden verteilen.

11.Die Hackfleischmischung auf den Kartoffeln verteilen. Obendrauf die restlichen Kartoffelscheiben legen.

12.Mit der vorbereiteten Eiermilch übergießen.

13.Im kalten Backofen auf einem Bratenrost schieben, den Ofen auf 200 Grad Ober- Unterhitze einstellen und 50 Minuten backen.

14.Zehn Minuten vor Ende der Backzeit die Emmentalerscheiben auf die Tortilla legen und goldgelb auf der Grillstufe grillen.

15.Die Tortilla aus dem Ofen nehmen und zugedeckt auskühlen lassen.

Servieren:

16.Zum servieren die Tortilla in 8 gleichgroße Stücke aufteilen.

17.Mit einer kühlen Blonden Cerveza servieren.

Anmerkung:

18.Die Tortilla nicht auf Umluft backen, da sie sonst zu sehr austrocknet. Natürlich kann man die Tortilla auch warm mit einem Salat essen

Auch lecker

Kommentare zu „Spanisches – Tortilla de carne molida a’la Manfred“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spanisches – Tortilla de carne molida a’la Manfred“