Fleisch: Bifteki vom Lamm

1 Std mittel-schwer
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Lammschulter 1,5 kg
Ei 1
Brötchen alt 1
Zwiebeln 2
Knoblauchzehe 1
Kreuzkümmel gemahlen 2 TL
Petersilie 1 Bund
Pfeffer aus der Mühle etwas
Salz etwas
Schafskäse 300 gr.
Paniermehl etwas
Olivenöl etwas

Zubereitung

1.Die Lammschulter waschen und trockentupfen. Eventuell Knochen und Sehnen entfernen - macht aber auch der Metzger. Fleisch grob zerteilen, durch den Wolf drehen oder mit der Küchenmaschine kleinhacken.

2.Das Brötchen in Milch einweichen, Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln. Petersilie hacken.

3.Lammhack mit dem ausgedrückten Brötchen, Zwiebeln, Knoblauch, Kreuzkümmel und Petersilie vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.Den Feta in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und mittig teilen.

5.Lammhackteig in 6 Portionen teilen. Jede Portion zur Kugel formen, platt drücken und mit einer Scheibe Feta belegen. Die entstandene Tasche schließen. Rand festdrücken und in Parniermehl wenden.

6.In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und die Bifteki schön braun braten.

7.Dazu paßt Tomatenreis und Tsaziki.

Tipp

8.Wenn Lammhackfleisch selbst gemacht wird nie das ganze Fett entfernen, sonst wirds zu trocken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch: Bifteki vom Lamm“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch: Bifteki vom Lamm“