Abendbrot - Kartoffelbällchen mit Hackfleischfüllung

leicht
( 47 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 500 gr
Eigelbe 3
Butterschmalz 50 gr.
Salz etwas
Muskatnuss etwas
Zwiebel 1
Hackfleisch gemischt 150 gr.
Pfeffer etwas
Thymian gerebelt etwas
Mehl 4 EL
Ei 1
Semmelbrösel 8 EL
Butterschmalz zum Frittiern etwas

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden, kochen durch eine Presse drücken. Eigelbe und 30 gr Butterschmalz unterrühren, würzen und auskühlen lassen. Die Zwiebeln würfeln und das Hackfleisch im restlichen Butterschmalz anbraten, würzen und 5 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Die Kartoffelmasse zu Rollen von ca. 3 cm Ø formen und in ca. 5 cm lange Stücke teilen. Daraus kleine Bällchen formen, mit dem Daumen eine Mulde in die Mitte drücken, jeweils 1 TL. Hackfleisch einfüllen und die Kartoffelmasse um das Hackfleisch schließen. Die Bällchen erst in Mehl, dann in verquirltem Ei und zum Schluß in Semmelbrösel wälzen. Die Brösel gut festdrücken und Kugeln formen. Schwimmend in heißem Butterschmalz knusprig ausbacken

2.Mit gemischtem Salat servieren. Nach Wunsch eine Pilzsauce dazu reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Abendbrot - Kartoffelbällchen mit Hackfleischfüllung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 47 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Abendbrot - Kartoffelbällchen mit Hackfleischfüllung“