Hackfleisch-Saatenrad mit Pastinaken-Rahmkartoffeln

leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderhack 1 Kg
Eier 2
Zwiebel 1
Paniermehl 3 Eßl.
Tomatenmark 3 Eßl.
Senf 2 Eßl.
frischer Majoran etwas
Paprikapulver 1 Eßl.
gekörnte Brühe 3 Eßl.
frisch gemalener Pfeffer und Muskat etwas
Salz und Knoblauchgranulat etwas
verschiedene Saaten etwas
Pastinaken/ Petersilienwurzel 750 g
Kartoffeln 500 g
Saure Sahne 1 Becher
Salz, Pfeffer etwas
frische Petersilie etwas
Wasser 2 Liter
Butter etwas

Zubereitung

1.Backofen auf 180 Grad vorheitzen. Hackfleisch mit den oben genannten Gewürzen, Senf, Tom.Mark, Eiern, Paniermehl, feingehackter Zwiebel verkneten und Kugeln formen. In Saaten wenden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

2.Kartoffeln und Pastinaken schälen ud würfeln. In Salzwasser garen.

3.Hackkugeln ca. 20 Minuten backen.

4.Gegartes Gemüse beiseite stellen und im Topf Butter erhitzen. Gemüse und Saure Sahne dazugeben. Petersilie schneiden, dazugeben und alles mit Salz und Pfeffer würzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackfleisch-Saatenrad mit Pastinaken-Rahmkartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackfleisch-Saatenrad mit Pastinaken-Rahmkartoffeln“