Pastinaken Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Pastinaken Rezepte

Rezepte sortiert nach:
ZUTATEN
Hüftsteaks unter Kräuter-Haselnusshaube mit Pastinaken-Kartoffelstampf - Rezept
Hüftsteaks unter Kräuter-Haselnusshaube mit Pastinaken-Kartoffelstampf
01:00
1,2k
4
ZUTATEN
  • Rinderhüftsteaks a ca 200 Gramm
  • Petersilie
  • Knoblauchzehe
  • Haselnüsse
  • Eiweiß
  • Salz Pfeffer Zucker
  • Rinderfond
  • Preiselbeeren aus dem Glas
  • Rotwein
  • Kartoffeln vorwiegend festkochend
  • Pastinaken
  • heiße Milch
  • cremiger Kräuter-Frischkäse
  • SalzPfeffer
  • mittelgroße Karotten
  • Honig
  • Olivenöl
  • Zitronenthymian
ZUTATEN
ZUTATEN
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Rosmarinzweig
  • Thymianzweig
  • Butter
  • Pankomehl
  • Knoblauchzehe
  • Pastinaken
  • Kartoffeln mehlig
  • Karotten
  • Ei
  • Sahne
  • Muskat
  • Salz und Pfeffer
  • Rosenkohl frisch
  • Bacon-Scheiben
  • Lammkarree
  • Portwein
  • Lammfond
  • Zucker
  • Butter
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mehl
  • Paprikapulver
  • Poulardenbrüste
  • Butter
  • Sojasoße
  • Zitronensaft
  • Mangosaft
  • Italienisches Salatdressing
  • Zitronenabrieb
  • Knoblauchzehen
  • Salz und Pfeffer
  • Kartoffeln
  • Pastinake frisch
  • Butter
  • Parmesan
  • Rosmarin
  • Salz und Pfeffer
  • Broccoli frisch
  • Olivenöl
  • Pancetta Bauchspeck Scheiben
  • Walnüsse
  • Butter
  • Zitrone Fruchtsaft
ZUTATEN
ZUTATEN
  • hintere Kalbshaxe, ca 3 kg
  • Barolo
  • Staudensellerie
  • Möhren
  • Zwiebeln
  • Knoblauchzehen
  • kräftige Kalbsbrühe
  • Schalotten
  • Balsamico
  • Butter
  • Puderzucker
  • Kartoffeln
  • Pastinaken
  • Salz
  • Muskatnuss
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Karotten
  • Pastinake frisch
  • Salz
  • Kräuteressig
  • Traubenkernöl
  • Schnittlauch frisch
  • Pfeffer bunt, frisch gemahlen
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Rindermett
  • Brötchen von gestern
  • große Zwiebeln ca 300 g
  • rote Paprika ca 150 g
  • Zucchini ca 150 g
  • Ingwer walnussgroß
  • Knoblauchzehen
  • rote Chilischote
  • frischer Koriander
  • Eier
  • Salz
  • Paprika edelsüß
  • mildes Currypulver
  • Semmelbrösel
  • Sonnenblumenöl
  • Rotkohl ca 1 Kg geputzt ca 800 g
  • Zwiebeln ca 200 g
  • Äpfel ca 350 g
  • Sonnenblumenöl
  • Hühnerbrühe 2 Würfel a 10 g
  • Erdbeermarelade
  • Apfelessig
  • heller Essig
  • Salz
  • Zucker
  • Nelken
  • Pastinaken
  • Kartoffeln
  • Salz
  • Kurkuma
  • Butter
  • Sahne
  • Salz
  • Pfanne von den Buletten braten
  • Mehl
  • Hühnerbrühe 1 Würfel a 10 g
  • Sahne
  • Salz
  • Zucker
  • Maggiwürze
  • Sojasauce
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Lammkarree
  • Toastbrot ohne Rinde
  • Blattpetersilie
  • Rosmarin gehackt
  • Senf
  • Knoblauchzehe
  • Butter eiskalt
  • Salz und Pfeffer
  • Süßkartoffeln
  • Pastinaken
  • Kartoffeln mehlig
  • Butter
  • Sahne
  • Salz und Pfeffer
  • Muskatnuss frisch gerieben
  • Knochen und Sehnen des Lamms
  • Portwein
  • Rotwein
  • Honig
  • Balsamico
  • Thymianzweige
  • Rosenkohl frisch
  • Butter
  • Mandeln gerieben
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Rinderhack
  • Eier
  • Zwiebel
  • Paniermehl
  • Tomatenmark
  • Senf
  • frischer Majoran
  • Paprikapulver
  • gekörnte Brühe
  • frisch gemalener Pfeffer und Muskat
  • Salz und Knoblauchgranulat
  • verschiedene Saaten
  • Pastinaken Petersilienwurzel
  • Kartoffeln
  • Saure Sahne
  • Salz, Pfeffer
  • frische Petersilie
  • Wasser
  • Butter
ZUTATEN
Pastinaken - Bratkartoffeln mit Birnen - Rezept - Bild Nr. 836
Pastinaken - Bratkartoffeln mit Birnen
00:30
1,2k
4
ZUTATEN
  • Kartoffeln
  • Pastinaken
  • Thymian
  • Rosmarin
  • Basilikum
  • Birnen
  • Öl
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Rindermett
  • Brötchen von gestern
  • Ei
  • Zwiebeln a ca 150 g
  • Knoblauchzehen
  • rote Chilischote
  • Stück Ingwer ca 20 g
  • rote Paprika ca 150 g
  • grüne Paprika ca 150 g
  • Salz
  • mildes Currypulver
  • 5-Gewürzpulver
  • Chilipulver
  • Semmelbrösel
  • Sonnenblumenöl
  • Kartoffeln
  • Pastinaken
  • Möhren
  • Zwiebel ca 150 g
  • Salz
  • Creme double 1-2 Becher
  • Butter
  • kräftige Prisen Salz
  • kräftige Prisen Pfeffer
  • Möhren
  • Salz
  • Würfel Hühnerbrühe instant
  • Butter
  • Mehl
  • Creme double 1-2 Becher
  • kräftige Prise Salz
  • kräftige Prise Pfeffer
  • Weinrauben und Cherrytomaten als Garnierung
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Entrecotes vom US-Beef
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl
  • Butter
  • Datteln
  • Butter eiskalt
  • Karotten
  • Wasser
  • Orangenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kokosöl
  • Curry
  • Pastinaken
  • Milch
  • Sahne
  • Butter
  • Pastinake
  • Erdnussöl
  • Rote Bete
  • Butter
  • Olivenöl
  • Gemüsefond
  • Wasser
  • Olivenöl
  • Schalotten
  • Fleischabschnitte
  • Pfefferkörner
  • Thymianzweige
  • Rotweinessig
  • Brombeerwein
  • Hühnerfond
  • Kalbsfond
  • Salz
  • Pfeffer
  • Erbsen tiefgefroren
  • Minze
  • Olivenöl
  • Oliven schwarz getrocknet entsteint
  • Kapern
  • Hartweizengries
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Pastinaken
  • Puderzucker
  • Gefügelbrühe
  • Knoblauch
  • Zitrone
  • Öl
  • Petersilie
  • Salz, Pfeffer
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Pastinaken
  • frische Champignons
  • frisch gepresster Zitronensaft
  • Salami, pikant
  • Zwiebel
  • Butter
  • Salz, Pfeffer
  • Eier
  • Sahne
  • Schnittlauch
  • Ingwer, fein gehackt
ZUTATEN
Pastinaken-Risotto - Rezept - Bild Nr. 2395
Pastinaken-Risotto
01:25
3,3k
5
ZUTATEN
  • Pastinaken
  • Schalotte
  • Gemüsebrühe heiß
  • Risotto-Reis
  • Butter
  • Salz und Pfeffer
  • Haselnusskerne
  • Butter
  • Schnittlauch
  • Muskat
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 11
  • >

Verdientes Comeback der Pastinake

Langsam, aber stetig steigt ein fast vergessenes Gemüse in der Gunst der Genießer auf: Die Pastinake hat ihr kleines Comeback verdient. Die cremefarbenen Wurzeln, vermutlich eine Kreuzung zwischen Petersilie und Karotten, sind mit ihrem würzigen, leicht süßlichen Geschmack eine wahre Delikatesse. Pastinaken sind vielseitig verwendbar und sehr gesund. Sie sollten also häufiger auf den Tisch kommen. Aufgrund der wertvollen Inhaltsstoffe und der Bekömmlichkeit ist das Gemüse auch für Babys geeignet.

Kulinarische Qualitäten

Schon die alten Römer sollen gern Pastinakengerichte gegessen haben. Bei uns gehörte die „Germanenwurzel“ oder „Hirschmöhre“ bis ins 18. Jahrhundert zu den Grundnahrungsmitteln. Die Kartoffel lief ihr den Rang ab. Nun kommt das Wurzelgemüse wieder zu gebührenden Ehren. Dafür haben vor allem renommierte Köche gesorgt. Mit raffinierten Rezepten brachten sie die kulinarischen Qualitäten der Pastinake zum Vorschein. Herbst und Winter sind die Hoch-Zeiten des Gemüses, das durch Frosteinwirkung an Aroma gewinnt.
Empfehlung