Pastinaken-Karottensalat

1 Std 15 Min leicht
( 64 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Karotten frisch gerieben 100 Gramm
Pastinake frisch gerieben 300 Gramm
Salatzutaten siehe mein Kochbuch, http://www.kochbar.de/rezept/441074/Vierfarbiger-wuerziger-Moehrensalat.html 1 Stück

Zubereitung

1.Die geriebenen Karotten und Pastinaken mit dem angegebenen Dressing vermischen.

2.Da Pastinaken ein bisschen mehr Zunder (Würze) vertragen können wie ein reiner Karottensalat, habe ich noch mehr Kräuter und auch noch ein wenig mehr Peperoni dazu getan.

3.Da ich in diesem Jahr mehr Pastinaken angebaut habe wie ich im Herbst/Winter brauche, ziehe ich schon immer mal einige der zu dicht stehenden raus und verarbeite sie. Wo ich sagen muß, diese jungen Pastinaken schmecken als Salat besonders gut.

4.Die Beilagen zu diesem köstlichen Salat überlasse ich euch. Wir hatten (siehe letztes Bild) Salzkartoffeln und Nürnbergerwürstchen, knusprig gebraten, dazu.

5.Da ich aus Platzmangel keine Tomaten mehr anbaue und auch keinen Ketchup vom letzten Jahr mehr habe, wurde zu diesem einfachen Gericht Ketchup vom Hersteller meines Vertrauenes gereicht.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pastinaken-Karottensalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 64 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pastinaken-Karottensalat“