Party/Fete: RINDFLEISCHSALAT

leicht
( 62 )

Zutaten

Zutaten für 35 Personen
Rindfleisch gebraten --Hüftdeckel/Tafelspitz-- 750 gr.
Silberzwiebeln kleine -mittleres- 1 Glas
Champignons in Scheiben -groß- 1 Dose
Pusztasalat -Sauerkonserve- 2 Gläser
Mais Körner -mittlere- 1 Dose
Tomatenketchup -RZ mein KB-- 500 ml
Chillipulver nach Geschmack etwas

Zubereitung

1.Da dieses RZ für ein Bufet gedacht ist, werden die Portionen mengenmäßig kleiner berechnet als eine Salatbeilage. Das benötigte Rindfleisch kann auch separat zubereitet werden......wie auf den Fotos Nr. 2+3 zu sehen. (750gr. ist bereits gebraten)

2.UND LOS GEHT`S: Das schon gebratene Fleisch aus der Kühlung nehmen........in 1/2cm breite Scheiben schneiden (quer gegen die Faser) dann in 1/2cm schmale Streifen....und diese dann halbieren.

3.Silberzwiebel, Maiskörner, Champignons und Pusztasalat abgießen....und gut abtropfen lassen. Gewürzgurken in kleine Würfel schneiden. Champignonscheiben in schmale Streifen. Silberzwiebeln halbieren. Maiskörner ganz lassen.

4.Alle Zutaten mit dem Fleisch in eine Schüssel füllen.......Tomatencetchup dazugießen....und alles gut verrühren. Der Salat sollte wenigstens 24 Std. gut durchziehen können. Noch einmal abschmecken........und mit Chillipulver pikant abschmecken.

5.Da es in den 70er Jahre einen Ketchup gab, den man Heute nicht mehr bekommt, habe ich meinen Ketchup aus Eigenherstellung genommen ( - RZ mein KB -) Wer das nicht machen möchte, kann auch jeden anderen Ketchup nach eigenem Geschmack wählen.

6.Es folgen in den nächsten Tagen die nächsten RZ

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Party/Fete: RINDFLEISCHSALAT“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 62 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Party/Fete: RINDFLEISCHSALAT“