Jägorschnüdzl mid Sooosse ;-)

30 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Jagdwurst 250 Gramm
Ei 1 Stück
Paniermehl etwas
Spaghetti, Spirelli 500 Gramm
Tomatenmark 3 EL
Zwiebel 1 Stück
Mehl 3 EL
Wasser 500 ml
Ketschup 500 ml
Salz, Pfeffer, Zucker etwas
Kaffeesahne 3 EL

Zubereitung

1.Hatte mal wieder Appetit auf was "richtig Ungesundes". Also los geht's...

2.Die Jagdwurst in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden (Original wurde sie schräg geschnitten, da sich dann eine größere Panierfläche ergibt). Teller mit Semmelmehl und Ei vorbereiten und die Wurstscheiben wie beim Schnitzel darin wälzen. In einer Pfanne braten.

3.Tomatensauce: Die Zwiebeln in einem Topf mit etwas Öl glasig braten. Tomatenmark und Mehl dazu, kurz anschwitzen. Mit Wasser auffüllen, bis es schön sämig ist. Anschließend noch den Ketschup dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Zucker abschmecken. Das ganze ca. 10 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss die Kaffeesahne dazugeben.

4.Ach ja, nicht vergessen, die Spirelli zu kochen. Die Spirelli waren früher, bedingt durch lange "Kübellagerung", mehr als al dente, das habe ich mir dann doch erspart ;-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Jägorschnüdzl mid Sooosse ;-)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Jägorschnüdzl mid Sooosse ;-)“